Hanjung TR200 EX

Budget-Gehäuse mit Vollausstattung

Seite 3: Fazit

Das Hanjung TR200 EX weiß im Test zu überzeugen. Hält man sich den günstigen Preis vor Augen ist die gebotene Ausstattung enorm. An der Verarbeitung gibt es nichts zu beanstanden und das Design ist im Vergleich zum ein oder anderen Konkurrenten noch als äußerst schlicht und minimalistisch zu bezeichnen. Vor allem das innen und außen einheitliche Schwarz verleiht dem TR200 EX einen edlen Look. Die vier vorinstallierten Lüfter inklusive Staubfilter, die Platte zur Montage eines 2,5-Zoll-Laufwerks, die Festplatten-Dockingstation und die USB-3.0-Anschlüsse im Deckel sind für dieses Preissegment eine Besonderheit. Ebenfalls weiß das gut verarbeitete, getönte Fenster zu gefallen. Allerdings ist dies Geschmackssache und wird nicht jedem Anwender zusagen. Des Weiteren ist die einfache Entkoppelung der Festplatte ein schönes Gimmick. Die integrierte Lüftersteuerung ist grundsätzlich ein nettes Feature, da sie allerdings nur zwei der vier integrierten Lüfter ansteuern kann, hinterlässt sie einen gemischten Eindruck.
Negativ fällt besonders das Kabelmanagementsystem auf. Es ist ohne die letzte Konsequenz integriert worden und nur eingeschränkt nutzbar. Entweder man hätte es direkt vernünftig mit genug Platz integriert oder darauf verzichtet. So kann es als nichts Halbes und nichts Ganzes bezeichnet werden. Des Weiteren sind die Seitenwände des Gehäuses recht dünn und leicht zu verbiegen. Dies kommt zwar dem Gewicht entgegen, vermindert aber die Stabilität. Vergessen darf man jedoch nicht, dass es sich um ein Budget-Gehäuse handelt und man die Erwartungen nicht zu hoch setzen sollte. Praktisch wäre ein „Tool-less“-Montagesystem für 5,25 und 3,5 Zoll-Laufwerke gewesen. Dadurch wäre der Hardwareeinbau noch schneller vonstatten gegangen. Das Fehlen von Ersatz-Slotblenden ist ein weiterer Kritikpunkt, der leicht auszubessern gewesen wäre.


positiv:
negativ:
Einheitlich schwarzer,edler LookUndurchdachtes Kabelmanagement
Vier vorinstallierte Lüfter inklusive Staubfilter (davon einer beleuchtet)Instabile Seitenteile
USB 3.0-Anschlüsse an der FrontKein „Tool-less“-Montagesystem für 5,25-Zoll-Laufwerke
Festplatten-Docking-StationKeine Ersatz-Slotblenden
Getöntes Seitenfenster
Ausschnitt im Mainboard-Tray für CPU-Kühler-Montage
Entkoppelung der 3,5-Zoll-Laufwerke
SSD-Halterung integriert
Preis-/Leistungsverhältnis


Verarbeitung
85%
Design
85%
Hardwareeinbau
80%
Anschlüsse
90%
Lüfter
90%
Ausstattung
90%
Silent Möglichkeiten
75%
Kühlungs Möglichkeiten
85%
Kabelverlegung
70%
Befestigungen/Verriegelungen
80%
Preis/Leistung
100%
Gesamtwertung
84.5%
Preis
46,90 Euro (PC-Cooling)



award bronze blacks


Bezugsquelle: PC-Cooling.de

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.