Aerocool GT-S White Edition

Seite 4: Fazit

Mit dem Aerocool GT-S White Edition holt sich der Käufer definitiv einen echten Hingucker ins Haus. Der massive Big-Tower bietet dabei ein ordentliches Feature-Set, das jedoch nicht über die ein oder andere Schwäche hinwegtäuschen kann.

Das, wie üblich, nicht jeder etwas mit der aggressiven, kantigen Gaming-Optik anfangen kann ist klar. Wer es allerdings auf ein solches Gehäuse abgesehen hat, kann durchaus glücklich mit dem Aerocool GT-S White Edition werden. Das Gehäuse ist durchweg gut verarbeitet und profitiert von der stattlichen Materialstärke. Der Innenraum des Gehäuses ist voluminös und erlaubt es dem Käufer ein voll ausgewachsenes Gaming-System mit mehreren Grafikkarten zu realisieren. Selbst die vorinstallierten Lüfter sind ausreichend um die Komponenten mit ausreichend Frischluft zu versorgen. Die blauen LEDs sorgen währenddessen für ein optisches Highlight. Gut gefallen haben uns des Weiteren die Werkzeuglosen Befestigungsmechanismen, das gut ausgestattete I/O-Panel sowie das richtig gute Kabelmanagementsystem.

Negativ bewerten müssen wir dagegen die Montage der 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerke. Diese müssen im Vergleich zu vielen Konkurrenzprodukten mit herkömmlichen Schrauben befestigt werden. Eine Werkzeuglose Befestigung wäre heutzutage definitiv angebracht gewesen. In unserem Fall haben sich zwar trotz der fehlenden Entkopplungsmaßnahmen keine Vibrationen übertragen, jedoch kann das bei einem weniger laufruhigen Laufwerk durchaus anders aussehen. Infolgedessen hätte es nicht geschadet die Laufwerksschlitten zu entkoppeln. Der letzte Punkt die wir ansprechen müssen sind im Bereich des Kühlsystems zu finden. Wir hätten uns Staubfilter für den Deckel und den Lüfterplatz auf dem Boden gewünscht um einen umfassenden Schutz vor Verschmutzung zu erhalten.


Letzten Endes bleibt zu sagen, dass man für 129,90 Euro einen standhaften Gaming-Tower erhält, der trotz seiner Stärken auch über Schwächen verfügt. Wer mit den angesprochenen Mängeln leben kann und einen Gaming-Tower im mittleren Preissegment sucht, kann durchaus glücklich mit dem „weißen Riesen“ werden.



positiv:
negativ:
Hohe VerarbeitungsqualitätKeine werkzeuglose Montage der 2,5/3,5-Zoll-Laufwerke
Platzangebot im InnenraumKeine Festplattenentkopplung
Üppiges Kabelmanagementsystem
Werkzeuglose Montagesysteme für 5,25-Zoll-Laufwerke und Erweiterungskarten
Gut ausgestattetes I/O-Panel
Platz für große Mainboards
Starkes Kühlsystem


Verarbeitung
90%
Design
85%
Hardwareeinbau
85%
Anschlüsse
85%
Lüfter
85%
Ausstattung
85%
Silent Möglichkeiten
85%
Kühlungs Möglichkeiten
80%
Kabelverlegung
95%
Befestigungen/Verriegelungen
75%
Preis/Leistung
80%
Gesamtwertung
84.5%
Preis
129,90 Euro (Caseking)


award bronze blacks


Bezugsquelle: Aerocool

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.