Cooler Master N600 Gehäuse

Seite 4: Fazit

Mit dem N600 rundet Cooler Master die N-Serie gelungen nach oben hin ab.

Das N600 macht einen rundum guten Eindruck. Die unserer Meinung nach unaufgeregte und schlichte Optik erlaubt es dem N600 an einer Vielzahl von Orten aufgestellt zu werden ohne zu stören. Die hohe Kühlleistung in Verbindung mit der niedrigen Lautstärke hat uns positiv überrascht. Bis zu acht weitere Lüfter beziehungsweise eine Wasserkühlung kann darüber hinaus optional verbaut werden und sorgt für eine hohe Flexibilität in Sachen Kühlsystem. Selbst High-End-Systeme können problemlos im N600 untergebracht und gekühlt werden.

Des Weiteren hat uns besonders der flexible Festplattenkäfig gefallen, der selbst 2,5-Zoll-Laufwerke Werkzeuglos aufnehmen kann. Dies ist heutzutage leider noch nicht selbstverständlich. Des Weiteren geht die maximale Anzahl von acht internen Laufwerken mehr als in Ordnung und dürfte selbst Anwender mit einem hohen Bedürfnis an Speicherplatz zufrieden stellen.

Negativ aufgefallen ist uns dagegen die Materialstärke der Seitenteile, die etwas zu instabil sind. Die Lüftersteuerung ist zwar im Allgemeinen ein gern gesehenes Feature, jedoch ist die von Cooler Master gewählte Position an der Rückseite des Gehäuses mehr als unglücklich. Etwas mehr Platz zwischen dem Mainboardtray und dem Seitenteil wäre ebenfalls angemessen, jedoch nicht zwingend notwendig gewesen.

Alles in allem liefert Cooler Master mit dem N600 ein ausgereiftes und durchdachtes Produkt ab, das über keine gravierenden Mängel verfügt. Lediglich Kleinigkeiten trüben den allgemein guten Eindruck vom N600. Der aktuelle Straßenpreis von knapp 70,00 Euro ist absolut angemessen. Wir können dem N600 guten Gewissens eine Kaufempfehlung aussprechen.






positiv:
negativ:
Starkes KühlsystemMaterialstärke Seitenteile
Leise LüfterPosition Lüftersteuerung
Flexibilität Kühlsystem
Platz für Wasserkühlung
Werkzeuglose Montage sämtlicher Laufwerke
Platz für bis zu acht interne Laufwerke
Gut ausgestattetes I/O-Panel
Staubfilter


Verarbeitung
75%
Design
80%
Hardwareeinbau
85%
Anschlüsse
85%
Lüfte
90%
Ausstattung
85%
Silent Möglichkeiten
95%
Kühlungs Möglichkeiten
90%
Kabelverlegung
80%
Befestigungen/Verriegelungen
100%
Preis/Leistung
95%
Gesamtwertung
87.2%
Preis
69,90 Euro (Caseking)


award silber blacks


Bezugsquelle: Cooler Master

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.