be quiet! Silent Base 600 Window Gehäuse im Test

Seite 6: Fazit

be quiet! liefert mit dem Silent Base 600 ein absolut ausgereiftes Gehäuse ab. Vor allem die nun vorhandene Lüftersteuerung hat uns sehr gut gefallen. Der beworbene Mix aus minimalem Betriebsgeräusch und guter Kühlleistung geht voll und ganz auf.

Gut gefallen hat uns dabei einiges. Die gute Verarbeitungsqualität, das interessante Design sowie der modulare Innenraum sind dabei zu nennen. Des Weiteren muss natürlich die absolut niedrige Geräuschkulisse erwähnt werden. Die Kombination aus leisen Lüftern, der Schalldämmung, dem doppelt verglasten Fenster und der Lüftersteuerung sorgt für einen flüsterleisen Betrieb. Überraschenderweise leidet die Kühlleistung nicht dramatisch darunter und ist selbst bei minimaler Lüfterdrehzahl noch ausreichend. Features wie die zahlreichen Entkopplungsmaßnahmen, die leicht zu reinigenden Staubfilter, die werkzeuglosen Montagesystem und die beidseitig zu öffnende Fronttür runden das Silent Base 600 angemessen ab.

Weniger gut gefallen hat uns nach wie vor die Tatsache, dass 2,5-Zoll-Drives weiterhin per Schraubendreher befestigt werden müssen und das hinter der Front lediglich Platz für einen Single-Radiator ist. Aber wer weiß? Vielleicht bringt be quiet! ja ein Gehäuse auf den Markt, das explizit für Wasserkühlungen konzipiert wurde.

Alles in allem können wir dem be quiet! eine uneingeschränkte Kaufempfehlung attestieren. Der aufgerufene Preis von 124,90 Euro für die Variante mit Window ist zwar kein absoluter Preishammer, aber dennoch gerechtfertigt. Verzichtet man auf das Fenster lassen des immerhin gute 15 Euro einsparen. Der Straßenpreis des Silent Base 600 Window hat sich übrigens bereits auf faire 108 Euro eingependet.

positiv:
negativ:
Schickes DesignKeine werkzeuglose Montage der 2,5-Zöller
VerarbeitungsqualitätWenig Optionen für Wasserkühlungen
Modularer Innenraum
Platzangebot für GPUs
Gute Entkopplungsmaßnahmen
Flüsterleise
Kühlleistung bei voller Drehzahl
Lüftersteuerung, Schalldämmung, Fenster mit Doppelverglasung
Einfach zu reinigende Staubfilter
Werkzeuglose Montagesysteme
Platz für zwei 2,5-Zoll-Drives hinter dem Tray


Verarbeitung
90%
Design
90%
Hardwareeinbau
90%
Ausstattung
95%
Anschlüsse
85%
Silent Möglichkeiten
100%
Kühlungkonzept
90%
Kabelverlegung
85%
Befestigungen/Verriegelungen
85%
Preis/Leistung
85%
Gesamtwertung
89.5%
Preis
124,90 Euro UVP

award silber blacks award silent blacks

Bezugsquelle: be quiet!
Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.