Enermax Thormax Giant Gehäuse im Test

Die perfekte Behausung für Gaming-Rechner?!

Seite 1: Einleitung

Enermax möchte mit dem Thormax Giant einen ausgewachsenen Full-Tower für High-End-Gaming-Systeme bieten. Neben einem umfangreichen Kühlsystem, bietet das Thormax Giant E-ATX-Support, Platz für lange Grafikkarten und Wasserkühlungen als auch für Datenträger. Wie sich der Gaming-Bolide in der Praxis schlägt, steht im folgenden Testbericht.


Transportiert wird das Gehäuse in einer gängigen, braunen Kartonage, die im Innenraum Elementen aus Styropor ausgekleidet ist. Der Lieferumfang beinhaltet das übliche Montagematerial, ein Handbuch, eine 8-PIN-EPS-Verlängerung sowie eine praktische Kopfhörerhalterung, die magnetisch ist und sich somit leicht an verschiedenen Plätzen nutzen lässt.


Das Enermax Thormax Giant-Gehäuse besteht aus zwei verschiedenen Werkstoffen: das Grundgerüst besteht aus Stahl und Deckel und Frontblende werden aus Hartplastik hergestellt. Die Maße des Chassis betragen 264 x 557 x 546 Millimeter (B x H x T). Damit reiht sich das Thorrmax Giant passend zwischen kleinerer Midi-Tower und nochmals größeren Big-Towern ein. Im Leerzustand wiegt das Gehäuse 10,5 Kilogramm, was in Anbetracht der Größe nicht weiter verwunderlich ist. E-ATX-, ATX-und Micro-ATX-Hauptplatinen können eingebaut und genutzt werden.

Technische Daten


Enermax Thormax Giant
Abmessungen (B x H x T)264 x 557 x 546 mm
Gewicht4,4 kg
Mainboard-FormfaktorenE-ATX, ATX, Micro-ATX
MaterialStahl, Hartplastik
Max. Höhe Prozessor-Kühler194 mm
Platz hinter dem Mainboardtray22 mm
Max. Erweiterungskartenlänge360 mm
490 mm ohne HDD-Käfig
Slots für Erweiterungskarten9
Frontanschlüsse2x USB 3.0
4x USB 2.0
Audio-Ports
LüfterDeckel: 1x 140 mm (vorinstalliert)
Rückseite: 1x 120 mm (vorinstalliert)
Laufwerke4x 5,25 Zoll / 3x 5,25 Zoll + 1x 3,5 / 2x 2,5 Zoll (extern)
5x 2,5 / 3,5 Zoll (intern, Laufwerkskäfige)
1x 2,5 Zoll (iintern, Mainboardtray)
BesonderheitenLüftersteuerung (vierstufig)
Steuerbare LED-Beleuchtung (5 Modi)
Preis
Nächste Seite: Äußere und Innere Details
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0