Lian Li PC-X510 Gehäuse im Test

Seite 5: Testergebnisse


Kommen wir nun zu den Messergebnissen und deren Einordnung.

Kühlleistung

In puncto Kühlsystem gibt es ein Paradoxon. Das Gehäuse besitzt fünf Lüfter, die Lüftersteuerung kann lediglich vier Lüfter regeln, ein Y-Kabel ist nicht mit von der Partie und die Kabel der Frontlüfter sind zu kurz um sie mit der Lüftersteuerung zu verbinden. Was sich Lian Li bei dieser Konfiguration gedacht hat, können wir nicht nachvollziehen. Für den Temperaturcheck haben wir 3-Pin-Verlängerungen aus unserem Testlabor genutzt um die Frontlüfter überhaupt regeln zu können. Zusätzlich haben wir den Lüfter in der Hauptkammer mit der Steuerung verbunden. Der Lüfter in der oberen Kammer kann mangels Y-Kabel nicht geregelt werden und dreht demnach auf der Regelstufe „Low“ als auch auf „High“ mit voller Drehzahl.

Die Kühlleistung des Lian Li PC-X510 ist sehr gut. Auf voller Drehzahl reiht sich das Gehäuse mit einem Delta-T-Wert der CPU von 24,5 K in der Spitzengruppe ein und belegt im GPU-Chart mit 44,5 K sogar Platz zwei. Auf der niedrigsten Regelstufe fällt die CPU-Temperatur lediglich um 1,25 K ab und bietet immer noch eine ausgezeichnete Kühlperformance. Die GPU hat jedoch mehr unter dem verringerten Luftstrom zu leiden und wir messen 58,5 K eine um 14 K gestiegene Temperatur unter Volllast. Sorgen sollte man sich jedoch nicht machen, da man sich immer noch im absolut grünen Bereich befindet. Es bleibt festzuhalten, dass das Kühlkonzept des PC-X510 voll aufgeht. Die verschiedenen Zonen sowie die fehlenden Laufwerkskäfige hinter den Frontlüftern optimieren den Airflow, sprich die Kühlleistung definitiv.

Temperaturchart Delta-K CPU
Temperaturen
Enermax Thormax Giant High
24
NZXT Noctis 450 High
24
Lian Li PC-X510 High
24.5
Thermaltake Suppressor F51 High
24.5
Lian Li PC-V33
24.75
Enermax Thormax Giant Low
25
Thermaltake Suppressor F51 Low
25.25
Raidmax Hyperion
25.25
Antec Performance One P380 High
25.45
In Win 909 + 2x 120 mm
25.5
be quiet! Silent Base 600 High
25.5
Lian Li PC-X510 Low
25.75
be quiet! Silent Base 800 High
26
Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B High
26
NZXT Source 350
26
Cooler Master MasterCase Pro 5
26.25
NZXT Noctis 450 Low
26.5
Thermaltake Core X71 High
26.75
Streacom F12C + 120 mm Lüfter
27
Cooltek UMX3 High
27
Fractal Design Define S
27.25
Thermaltake Core X71 Low
27.5
Antec Signature S10
27.75
Lian Li PC-O8
28.25
be quiet! Silent Base 800 Low
28.5
In Win 805
28.5
Cooltek UMX3 Low
28.5
Antec Performance One P380 Low
28.7
Thermaltake Core X9 Snow Edition
29.5
anidees AI6 V2 High
29.5
Corsair Carbide Series 100R Silent High
29.5
Corsair Carbide Series 600C High
29.75
Streacom F12C
30
Thermaltake Versa H23
30
BitFenix Pandora ATX
30.25
be quiet! Silent Base 600 Low
30.5
Corsair Carbide Series 400Q
30.5
Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B Low
31
Raijintek Styx
31
Corsair Carbide Series 600C Low
31.75
In Win 909
32
anidees AI6 V2 Low
33
Corsair Carbide Series 100R Silent Low
33.5
Cooltek RM1 High*
45.25
Cooltek RM1 Low*
45.75
Lian Li PC-O7-S *
46.25
 
0
70
35
K
* mit Intel Boxed-Kühler

Temperaturchart Delta-K GPU
Temperaturen
In Win 909 + 2x 120 mm
44
Lian Li PC-X510 High
44.5
Enermax Thormax Giant High
49.5
Antec Signature S10
49.5
Lian Li PC-O8
51
Cooler Master MasterCase Pro 5
53.5
Antec Performance One P380 High
54.7
Raidmax Hyperion
55
Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B High
57.5
Enermax Thormax Giant Low
58
Corsair Carbide Series 400Q
58
Lian Li PC-X510 Low
58.5
Thermaltake Suppressor F51 High
59
be quiet! Silent Base 800 High
59
Corsair Carbide Series 100R Silent High
59.5
NZXT Noctis 450 High
59.5
Antec Performance One P380 Low
59.7
Cooltek RM1 High*
60
be quiet! Silent Base 600 High
60.5
Thermaltake Core X71 High
61
Lian Li PC-V33
61
NZXT Source 350
61.5
Fractal Design Define S
61.5
Corsair Carbide Series 600C High
62
be quiet! Silent Base 800 Low
63
In Win 805
63.5
Thermaltake Core X71 Low
64
Thermaltake Suppressor F51 Low
65
Streacom F12C + 120 mm Lüfter
66
NZXT Noctis 450 Low
66
Cooltek RM1 Low*
66.5
BitFenix Pandora ATX
67
Lian Li PC-O7-S
67.5
Corsair Carbide Series 100R Silent Low
67.5
Cooltek UMX3 High
68.5
Thermaltake Core X9 Snow Edition
69
anidees AI6 V2 High
71
Cooltek UMX3 Low
71
Nanoxia Deep Silence 6 Rev. B Low
71.5
Thermaltake Versa H23
72
anidees AI6 V2 Low
73
Raijintek Styx
74
Corsair Carbide Series 600C Low
74
be quiet! Silent Base 600 Low*
75.5
In Win 909 *BSOD
95
Streacom F12C *BSOD
95
 
0
100
50
K

Lautstärke

Auf voller Drehzahl sind die fünf mitgelieferten Lüfter deutlich zu hören und machen ein konzentriertes Arbeiten unmöglich. Regeln wir vier der fünf Lüfter mit der Lüftersteuerung herunter, wird die Geräuschkulisse deutlich angenehmer. Von einem Silent-Betrieb ist man jedoch immer noch ein Stück entfernt. Wir empfehlen entweder ein Y-Kabel nachzukaufen, um so alle Lüfter regeln zu können oder gleich den konsequenten Austausch der mitgelieferten Lüfter gegen leisere Exemplare.
Nächste Seite: Fazit
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0