In Win 707 Gehäuse im Test

Seite 1: Einleitung

Neben In Wins spektakulären Modellen aus Aluminium und Hartglas wird auch weiterhin das Mainstream-Segment beachtet. Mit dem 707 bietet In Win ein Big-Tower-Gehäuse für E-ATX-Systeme an, welches zu einem attraktiven Preis angeboten werden soll. Das moderne Design soll in Verbindung mit durchdachten Features und einer hohen Kühlperformance punkten. Ob In Win neben dem High-End-Bereich auch im Midrange-Bereich überzeugen kann, steht im folgenden Artikel.


Das Gehäuse wird in einer typischen Verpackung geliefert: einem braunen Karton. Der Lieferumfang des 707 fällt minimalistisch aus und beinhaltet eine Bedienungsanleitung, das übliche Befestigungsmaterial sowie einige Kabelbinder.


In Win fertigt das 707 aus mehreren Komponenten. Das Grundgerüst besteht aus SECC-Stahl, die Front wird grundsätzlich aus Hartplastik gefertigt, besitzt allerdings eine Verkleidung aus gebürstetem Aluminium. Bei dem Fenster kommt in Relation zum angestrebten Verkaufspreis kein Hartglas zum Einsatz, sondern Acrylglas. Mit Abmessungen von 243 x 532 x 582 Millimetern (B x H x T) reicht es über das Midi-Tower-Segment heraus und siedelt sich im unteren Bereich des Big-Tower-Bereichs an. Auch das Leergewicht von 11,4 Kilogramm schlägt in diese Kerbe. Unterstützt werden E-ATX-, ATX-, Micro-ATX und Mini-ITX-Hauptplatinen.

Technische Daten

In Win 707
Abmessungen (B x H xT)
243 x 532 x 582 mm
Gewicht11,4 kg
MaterialStahl, Hartplastik
FormfaktorE-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Max. Höhe Prozessor-Kühler195 mm
Max. Erweiterungskartenlänge365 mm
Slots für Erweiterungskarten8
Platz hinter dem Mainboardtray20 mm
Frontanschlüsse2x USB 3.0
2x USB 2.0
Audio-Ports
Lüfter- Front: 2 x 140 mm (vorinstalliert)
- Rückseite: 1x 140 mm (vorinstalliert)
- Deckel: 3 x 120 mm (optional)
- Boden: 2 x 120/140 mm (optional)
- Rechtes Seitenteil: 1 x 120/140 mm (optional)
- HDD-Käfig: 1x 120/140 mm (optional)
Laufwerke3 x 5,25 Zoll (extern)
8x 3,5 Zoll (Festplattenkäfig)
BesonderheitenLüfter am Heck mit roter LED-Beleuchtung
Seitenfenster
PreisPreisvergleich ab knapp 110 Euro
Nächste Seite: Äußere und Innere Details
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0