Corsair Carbide Series Air 740 im Test

Evolution der Windmaschine?

Seite 1: Einleitung

Corsair stellt am heutigen Tage mit dem Carbide Series Air 740 Cube-Gehäuse den weiterentwickelten Nachfolger des populären Air 540 vor. Auch das Air 740 basiert auf einem Doppelkammer-Layout mit E-ATX-Unterstützung, welches in Verbindung mit der Direct-Airflow-Path-Technik für eine hohe Kühlleistung sorgen soll. Des Weiteren soll das Air 740 spielend mit einer DIY-Wasserkühlung zurechtkommen und mit vielen durchdachten Features punkten. Wie sich der neuste Ableger der Carbide Series schlägt, haben wir pünktlich zum Start geprüft.


Das Carbide Series Air 740 besitzt einen für Corsair typischen, braunen Karton mit Aufdruck. Der Aufdruck gibt bereits recht detaillierte Informationen über das darin befindliche Gehäuse preis. Der Proband wird dabei im Inneren durch ein schwarzes Gewebetuch sowie zwei Styroporelemente vor Transportschäden geschützt. Der Lieferumfang fällt knapp aus und beinhaltet Schrauben, Kabelbinder und ein recht umfangreiches, mehrsprachiges Handbuch.


Stahl und Kunststoff dienen als Werkstoffe. Das Grundgerüst sowie die Seitenteile bestehen aus Stahl. Das linke Seitenteil verfügt zusätzlich über ein großes Fenster aus Acrylglas. Der Deckel, die Front und der Boden werden aus Kunststoff hergestellt. Die Maße des Carbide Series Air 740 betragen 340 x 510 x 426 Millimeter (B x H x T). Damit fällt es im Vergleich zum Vorgänger größer aus (Carbide Series Air 540: 332 x 458 x 415 Millimeter (B x H x T)). Auch das Gewicht ist um 1,5 Kilogramm gestiegen und beträgt nun 8,7 Kilogramm. Bei den unterstützten Formfaktoren hat sich dagegen nichts verändert. Das Carbide Series Air 740 unterstützt E-ATX-, ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Mainboards.

Technische Daten

Corsair Carbide Series Air 740
Abmessungen (B x H xT)
340 x 510 x 426 mm
Gewicht8,7 kg
MaterialStahl, Kunststoff
FormfaktorE-ATX, ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Max. Höhe Prozessor-Kühler180 mm
Max. Erweiterungskartenlänge370 mm
Slots für Erweiterungskarten8
Platz hinter dem Mainboardtray120 mm
Frontanschlüsse2 x USB 3.0
Audio-Ports
Lüfter- Front: 3 x 120 / 2 x 140 mm (2 x 140 mm vorinstalliert)
- Rückseite: 1x 140 mm (vorinstalliert)
- Deckel: 2 x 120 / 140 mm (optional)
- Boden: 2 x 120 / 140 mm (optional)
Laufwerke3 x 2,5 / 3,5 Zoll (intern)
4 x 2,5 Zoll (intern)
Besonderheiten-
Preis149,90 Euro UVP
Nächste Seite: Das Gehäuse im Detail
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0