Fractal Design Define C

Klassenprimus?

Seite 5: Testergebnisse



Kühlleistung


Die Temperaturwerte werden sich im Zuge weiterer Tests noch transparenter gestalten. Das montierte Kühlsystem besteht aus zwei 120 mm Dynamic X2 GP-12 Lüftern, die einen guten Kompromiss zwischen Lautstärke und Kühlleistung darstellen sollen. Über die frontalen Luftschlitze zieht der 120 mm Lüfter bei 1200 Umdrehungen die Minute kalte Luft in das Gehäuse, während der 120 mm Lüfter bei 1200 Umdrehungen die erwärmte Luft aus dem Gehäuse befördert. Das Gehäuse erzielt mit den beiden vormontierten Lüftern eine gute Kühlleistung, gerade die Grafikkarte kann von der Frischluft profitieren.

Temperaturchart Delta-K CPU
Temperaturen
Fractal Design Defince C
21
Antec Cube Designed by Razer
24
Fractal Design Node 202
53
 
0
70
35
K



Temperaturchart Delta-K GPU
Temperaturen
Fractal Design Defince C
53
Antec Cube Designed by Razer
60
 
0
100
50
K


Lautstärke


Die Dynamic X2 GP-12 Lüfter laufen bei 12 Volt mit 1.200 U/min und sind dabei wahrnehmbar, allerdings sind die Lüfter im Verhältnis zu anderen vormontierten Lüftern deutlich leiser. Durch eine manuelle Regulation besteht noch einiges an Spielraum, um die Lautstärke weiter einzudämmen.

Besonderheiten


Fractal Design bietet die Option zwei verschiedene Deckel anzubringen, dieses System nennt Fractal Design "MODUVENT". Entweder kann der geschlossene Deckel mit Dämmatten verwendet werden oder der magnetische Staubfilter. Durch diese Möglichkeit können die Kühleigenschaften etwas optimiert werden.
Nächste Seite: Fazit
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0