Fractal Design Define C

Klassenprimus?

Seite 6: Fazit

Fractal Design liefert mit dem Define C ein stimmiges, nahezu perfektes Gehäuse ab. Allerdings trifft das Define C auf starke Konkurrenz, die zum Teil besser ausgestattet ist.

Durch den geschlossenen Aufbau überzeugt das Gehäuse vor allem mit Silent-Qualitäten. Die vormontierten Lüfter überzeugen selbst bei 12 Volt mit einen angenehmen Lautstärkeniveau, die Schalldämmung bestärkt das leise Auftreten des Gehäuses. Die Abstimmung zwischen Lautstärke und Kühlleistung bestätigt die gute Qualität der Lüfter. Der einfache Zugang zu den Staubfiltern untermauert die Fokussierung auf die Kühlung. Die Montage der Komponenten gestaltet sich unkompliziert und auf Details wie eine entkoppelte Festplattenmontage wurde ebenfalls geachtet. Mainboards im ATX bis Mini-ITX Standard finden problemlos im Define C Unterschlupf. Außerdem ist durch den nach unten verlagerten Festplattenkäfig ein uneingeschränktes Platzverhältnis von bis zu 315 mm für Erweiterungskarten gegeben, womit auch aktuelle Grafikboliden Einzug in das Gehäuse finden.

Kritik lässt sich für das Fractal Design Define C nur im begrenzten Rahmen anführen. Aufgrund der starken Konkurrenz im selben Preissegment ist meist bei vergleichbaren Gehäusen eine Lüftersteuerung vorzufinden, dafür sind die vormontierten Lüfter der Konkurrenzmodelle nicht auf dem Niveau des Define C. Das Zwei-Kammersystem (Netzteil-Abdeckung) stellt für die Variante ohne Window keinen wirklichen Mehrwert dar, denn der optionale Lüfter für den Boden könnte in der geschlossenen Variante für zusätzliche Frischluft für die Grafikkarte sorgen.

Das Fractal Design Define C richtet sich an einen Käuferkreis, der auf der Suche nach einem schlichten, eleganten Gehäuse mit guten Kühleigenschaften im Kontext eines leisen Gehäuses steht. Das Gehäuse ist ab 79,59 € (Amazon.de) von starker Konkurrenz umgeben, daher sollte unter anderem abgewogen werden, wie wichtig zum Beispiel eine Lüftersteuerung ist.



+
-
Durchdachter, platzsparender InnenraumDatenträger lassen sich nicht werkzeuglos montieren
Silenttauglich (Dämmmatten, leise Lüfter, gute Kühleigenschaften)
Festplattenkäfig modular
Hochwertig verarbeitet
Lieferumfang
Preis-/Leistungsverhältnis

Verarbeitung
90%
Features
100%
Externe Anschlüsse
85%
Kühlkonzept
95%
Lautstärke
95%
Montage
85%
Kabelmanagement
85%
Preis/Leistung
95%
Gesamtwertung
91.25%
Preis
ab 79,59 € (Amazon.de)

award gold blacks

Bezugsquelle: Fractal Design
Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.