Corsair Carbide Series SPEC-04

Seite 6: Fazit

Corsair liefert mit dem SPEC-04 ein wirklich solides Produkt, das den Fokus nicht allzu sehr auf einen Schwerpunkt setzt, wodurch der Endkunde profitiert.

Dazu fällt das dünne Stahlgewand auf, und zwar im positiven Sinne, das sich durch ein relativ geringes Gewicht bemerkbar macht. Der Einbau der Hardware hat einen pragmatischen Charakter, nicht nur das ein großzügiges Platzaufkommen für Grafikkarte, Prozessor und Netzteil zur Verfügung steht, sondern auch der geringe Zeitaufwand für die Montage ist überzeugend. An die Modularität hat Corsair ebenfalls gedacht, so kann der Festplattenkäfig komplett demontiert werden, ebenso wie sich die Frontpartie einfach entnehmen lässt.

Zwar hätten wir uns für das SPEC-04 eine Entkopplung der Datenträger sowie weitere Staubfilter gewünscht, doch bei diesem stimmigen Gesamtbild zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49 USD, sind diese Erwartungen zu hoch gegriffen. Neben der schwarz-roten Variante, die sicherlich nicht jedermanns Geschmack trifft, bietet Corsair noch zwei weitere Farbvarianten an.



+
-
Gute Verarbeitung
Sichtfenster
Gut integriertes I/O Panel
Viel Platz für Komponenten
Rot leuchtender Lüfter
Verschiedene Farbvarianten erhältlich


Verarbeitung
85%
Features
85%
Externe Anschlüsse
80%
Kühlkonzept
75%
Lautstärke
70%
Montage
80%
Kabelmanagement
75%
Preis/Leistung
100%
Gesamtwertung
81.25%
Preis
49 USD (UVP)

award value blacks

Bezugsquelle: Corsair
Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.