Inter-Tech AP-1

Seite 6: Fazit

Die Umwerbung seitens Inter-Tech überschneidet sich auch mit unserer Einstellung zum AP-1. Das Gehäuse wirkt elegant, zeitlos und mutet durch die Aluminiumverarbeitung hochwertig an.

Das äußere Erscheinungsbild gibt nahezu keinen Anlass zur Kritik, das verwendete Material ist stabil und gut verarbeitet. Dazu gesellen sich die beiden Plexiglas Scheiben, die es ermöglichen die Hardware in Szene zu setzen. Die Ausstattung in Form des I/O Panels lässt sich zwar als Standard für ATX-Gehäuse sehen, wurde aber ansehnlich in die Front eingelassen. Die Hardware Kompatibilität lässt sich durchaus sehen, auch wenn sich die Montage vereinzelt kompliziert gestaltet, so finden eine Fülle von Datenträger und die gängigen Standardformate im Gehäuse Einzug.

Bei einigen Aspekten erscheint es, als würde Inter-Tech die Umsetzung nicht vollends durchdacht haben. Fehlende Lüftungsschlitze nehmen die Chance einen optimalen Airflow zu ermöglichen, daher sind zwar weniger Staubfilter im Gehäuse unterzubringen, doch selbst an den nötigen Stellen fehlen entsprechende Filter. Ebenso gab es vereinzelt scharfe Kanten im Inneren des Gehäuses, womit die Materialumsetzung nicht vollends geglückt ist.

Wer ein aus Aluminium verarbeitetes Gehäuse sucht, dass optisch nicht aufdringlich, sondern von zeitlosem Charakter zeugt und nicht allzu tief in die Tasche greifen möchte, sollte sich das AP-1 von Inter-Tech näher anschauen, vorausgesetzt die Hardware gehört nicht zu den hitzigsten Kandidaten und eine regelmäßige Staubreinigung stellt kein Problem dar.





+
-
Aluminium-VerarbeitungStaubfilter
Zwei SichtfensterFolie die sich von Slotblenden löst
Schickes I/O PanelMontage vereinzelt umständlich
Viel Platz für Datenträger
Netzteil entkoppelt
Kompakte Abamße


Verarbeitung
80%
Features
75%
Externe Anschlüsse
75%
Kühlkonzept
65%
Lautstärke
90%
Montage
70%
Kabelmanagement
75%
Preis/Leistung
100%
Gesamtwertung
78.75%
Preis
ab 0,00 € (Amazon.de)

award value blacks

Bezugsquelle: Inter-Tech
Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.