Cooler Master Masterbox Lite 5

Staubfänger

Seite 6: Fazit

Mit gezielten preislichen Einsparungen präsentiert Cooler Master ein Gelungenes, wenn auch nicht ganz vollendetes, Gehäuse.

Das Gehäuse bringt die meisten gängigen Standards für die Montage von Komponenten mit sich und kann diese sogar noch optisch in Szene setzen. Das Sichtfenster in Verbindung mit der Netzteilabdeckung ermöglicht die optische Hervorhebung, doch bietet Cooler Master sogar Zierleisten an, damit das Gehäuse noch individueller gestaltet werden kann. Außerdem finden im kompakten Gehäuse Grafikboliden bis 400 mm sowie ein Radiator bis maximal 360 mm Platz.

Kritik erhält das Gehäuse für die (komplett) fehlende Entkopplung sowie einen fehlenden Staubfilter für die Front, da diese sehr empfänglich für Staubpartikel ist.

Zu einem kann jeder zugreifen, der ein Gehäuse mit optischen Highlights in Zusammenhang eines günstigen Anschaffungspreises sucht. Allerdings sollte bedacht werden, dass ein Gaming-Rechner der Mittelklasse möglicherweise mehr Frischluft benötigt.





+
-
Gute VerarbeitungKeine Entkopplung für Datenträger
Durchdachter InnenraumFrontpartie benötigt Staubfilter
Zierleisten
Ausstattung
Preis-/Leistungsverhältnis


Verarbeitung
80%
Features
85%
Externe Anschlüsse
85%
Kühlkonzept
60%
Lautstärke
75%
Montage
80%
Kabelmanagement
80%
Preis/Leistung
100%
Gesamtwertung
81%
Preis

award value blacks

Bezugsquelle: Cooler Master
Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.