Cooler Master Gladiator 600 Gehäuse im Test

Seite 5: Fazit

Mit dem Gladiator 600 bietet der Computerzubehör Hersteller Cooler Master ein günstiges Midi-Gehäuse, das schick aussieht und leicht zum "Kühlmonster" mutieren kann. Die Ausstattung ist dabei, wie für diese Preisklasse üblich, Standard. So findet man neben einem einfachen schraubenlosen - Montagesystem für Laufwerke, Festplatten und Steckkarten auch zwei vorinstallierte Lüfter. Bis auf die Netzteilmontage, bei der das Netzteil mit Lüfter nach unten oder oben montiert werden kann, sucht man weitere Innovationen vergebens.

Der Gladiator 600 ist für rund 54,90 bei Caseking gelistet. Wer in dieser doch stark umkämpften Preisklasse ein dezentes und solides Gehäuse sucht, dass dazu noch gut verarbeitet ist, kann mit gutem Gewissen einen Blick auf den Cooler Master Gladiator 600 werfen.


positiv:
negativ:
Verarbeitung/MaterialwahlKabelmanagement
Montagesystemkeine Staubschutzfilter
angenehme GeräuschkulisseZubehör nicht gerade üppig


Verarbeitung
90%
Design
80%
Hardwareeinbau
80%
Anschlüsse
80%
Lüfter
85%
Ausstattung
80%
Silent Möglichkeiten
85%
Kühlungs Möglichkeiten
95%
Kabelverlegung
75%
Befestigungen/Verriegelungen
80%
Preis/Leistung
89%
Gesamtwertung
83.45%
Preis
54,90 € (Caseking)


award bronze blacks

Bezugsquelle: Caseking.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.