Cooler Master HAF 922 Midi-Tower

Der rote Baron

Seite 4: Fazit

Mit dem kleinen Bruder des HAF 932 hat sich Cooler Master keinerlei Blöße gegeben. Für einen Midi-Tower verfügt das HAF 922 über ein immens geräumiges Platzangebot und ist selbst mit einer Wasserkühlung (Single-Radiator) nicht überfordert. Der Einbau des Radiators wird erheblich erleichtert und unerfahrene Anwender können sich dabei getrost den Griff zur Säge oder zur Bohrmaschine sparen. Auch die anderen Eigenschaften des 922 aus der HAF-Serie wissen mit ihren Akzenten zu überzeugen. Cooler Master hat weder an den Belüftungsmöglichkeiten gespart noch an den verwendeten Gehäuselüftern. Dann wäre da noch die überaus gelungene und sehr einfach zu installierende Festplattenentkopplung und die gut funktionierende Schnellarretierungen der 5 1/4" Laufwerke. Aber auch die Optik des Gehäuses kann durchaus überzeugen. Hier ist allerdings immer der persönliche Geschmack des Anwenders von Bedeutung. Zu guter Letzt wird das positive Bild noch durch den Lieferumfang und die gelungene, tadellose Verarbeitung abgerundet.


positiv:
negativ:
meist schraubenlose Montagekeine regelbaren Gehäuselüfter
Verarbeitung und Platzangebotkeine Silent-Lüfter
Festplattenentkopplungschwache Lüfterbeleuchtung
DesignStaubfilter in der Bodenplatte fehlen
Belüftungskonzept



Verarbeitung
100%
Design
95%
Hardwareeinbau
90%
Anschlüsse
85%
Lüfter
95%
Ausstattung
90%
Silent Möglichkeiten
90%
Kühlungs Möglichkeiten
90%
Kabelverlegung
90%
Befestigungen/Verriegelungen
90%
Preis/Leistung
95%
Gesamtwertung
91.81%
Preis
89,90 € (Caseking)


award value blacks award gold blacks


Bezugsquelle: Caseking.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.