NVIDIA GTX 480 Grafikkarte im Test

Leistungsfön?

Seite 16: Fazit

NVIDIA hat die Erwartungen hoch gesteckt, lagen doch vorab zahlreiche Informationen über Änderungen der technischen Spezifikationen und Terminverschiebungen vor. Erreicht wurde jedoch nur ein Ziel, nämlich das der schnellsten Single Grafikkarte. So erreicht sie ungeahnte Höhen in hohen Auflösungen und maximalen Qualitätseinstellungen. Schneller geht es im Augenblick nicht. NVIDIA hat sich dies teuer mit einer sehr hohen Leistungsaufnahme und der ebenso exorbitant hohen Lautstärke erkauft. Hier ist in der Architektur noch einiges an „Feintuning“ für zukünftige Grafikkarten zu betreiben. Als weiteres Plus kann man das „Komplettpaket“ in der Grafikkarte hervorheben. So findet man neben DirectX11 auch PhysX, 3D und Multi-Monitoring Eigenschaften, letzteres zumindest über zwei Grafikkarten bald in einem Treiberupdate, vor. Absetzen kann man sich deutlich von AMD in Spielen die bereits DirectX11 und Tesselation unterstützen, jedoch sieht man unter DirectX9 das NVIDIA nur die Zukunft im Visier hatte. Dort egalisiert sich der Geschwindigkeitsvorteil weitestgehend wieder. Enthusiasten die es nicht schnell genug haben können, kommen kaum an den GTX 480 Grafikkarten vorbei, müssen aber mit den Kritikpunkten leben. Wer mehr Wert auf Leistungsaufnahme und Lautststärke legt und auf 3D, etwas Performance sowie PhysX verzichten kann, schaut sich lieber im Lager von AMD um. Der SLI Betrieb sowie die reale Leistungsaufnahme unter 3D und Multimonitorfunktionen, wird bei uns in absehbarer Zeit gesondert behandelt. Wer das Glück hat eine Grafikkarte zu ergattern, muss bereit sein rund 470,00 Euro auf die Ladentheke zu legen. Für eine Karte versteht sich. Wünschenswert wäre noch bei der Zotac Referenzkarte ein Spiel in der Retailverpackung.



positiv:
negativ:
SauschnellLeistungsaufnahme
3D/PhysXLautstärke
Preis
Lieferbarkeit



Bezugsquelle Zotac.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.