AMD Radeon HD 7770

Die Wahl für den preisbewussten Gamer?

Seite 14: Fazit

Mit der Radeon HD 7770 bedient AMD die untere Mittelklasse, einen äußerst wichtigen Geschäftszweig. Durch das Fehlen der Radeon HD 7800 Serie ist die Einordnung der Radeon HD 7770 nicht einfach, so klafft zur Radeon HD 7900 Serie eine riesige Lücke im Bereich der Leistung.

Dabei ist die gezeigte Performance nicht wirklich beeindruckend. Hier liegt die Radeon HD 7770 meist deutlich hinter der Radeon HD 6870 und kann sich auch nicht wirklich gegen die betagte GeForce GTX 460 1024 MByte behaupten. Lediglich das 768 MByte Modell der GTX 460 hat gegenüber der Radeon HD 7770 meist das Nachsehen. Wer spiele in 1080P Auflösung flüssig und mit einem gesunden Polster zur magischen 30 FPS Marke spielen möchte, für den ist die Radeon HD 7770 sicherlich nicht die beste Wahl.

Das unser Testkandidat nicht schwierig zu kühlen ist, hat sich beim näheren Blick auf den Referenzkühler gezeigt. Lediglich ein Aluminiumblock samt 75mm Lüfter reicht aus um die 72,15 Watt Abwärme in Schach zu halten. Dabei stellt sich die Radeon HD 7770 mit ihrer Leistungsaufnahme in ein gutes Licht, stellt aber keinen Quantensprung im Vergleich zur HD 6770/ 5770 dar. Das ist aber wohl letztlich der satten Taktrate von 1 GHz und die daraus resultierenden GPU-Spannungen zu verdanken. Auch im Bereich der Lautstärke präsentiert sich die Radeon HD 7770 gut, so ist im Idle nichts zu hören und unter Last nur ein „säuseln“ aus dem Gehäuse wahrzunehmen, das aber mehr dadurch auffällt, dass es vorher einfach nicht da war.

Letztendlich ist es der Preis, der darüber entscheidet wie gut die Radeon HD 7770 beim Kunden ankommt. AMD hat diesen Ursprünglich mit einer UVP von 159,00 Euro angesetzt, doch sind bereits erste Modelle im Referenzdesign gelistet und somit rund 10 Euro günstiger. Spieler sollten sich, so lange die Karten noch verfügbar sind, die Radeon HD 6870 anschauen. Diese ist aktuell bereits zu haben und bietet dabei eine deutlich höhere Spielleistung.

positiv:
negativ:
LeistungsaufnahmePerformance nur mittelmäßig
LautstärkePreis
Alle Features der großen Karten


Bezugsquelle: AMD.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.