Zotac GeForce GTX 560 Ti 448 Grafikkarte im Kurztest

Seite 14: Fazit

Auch heute ist die Zotac GTX 560 Ti 448 Core noch eine gute Wahl für Gamer. Durch die Übertaktung ab Werk verwischen die Grenzen zum größeren Bruder, der GTX 570 fast vollkommen. Aktuelle Blockbustertitel sind mit der GTX 560 Ti 448 Core flüssig spielbar bei 1080P.

Abseits der Performance kann der Kühler der Zotac Karte nicht vollkommen überzeugen. Gegenüber anderen Lösungen die wir bisher gesehen haben, scheint das Kühlsystem nur relativ lautstark Herr der Abwärme zu werden. Auch wenn sich das noch in einem bestimmten Rahmen hält, gibt es leisere Vertreter auf dem Markt.

Insgesamt liefert die Zotac GTX 560 Ti 448 Core eine solide Performance ab und ist auch heute noch ein Tipp für Gamer mit kleinerem Budget. Bereits ist der Grafikbeschleuniger im Handel zu haben.


positiv:
negativ:
PerformanceKühler
Preis-/Leistung


award silber blacks

Bezugsquelle: Zotac.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.