NVIDIA GeForce GTX 1080 Founders Edition

Seite 1: NVIDIA GeForce GTX 1080 Founders Edition

NVIDIA hat mit der neuen GPU-Architektur „Pascal“ viel vor. Unter dem Motto „10: Gaming Perfected“ hat der Hersteller die GeForce GTX 1000 Serie vorgestellt, die mit dem Flaggschiff GeForce GTX 1080 nicht nur neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen will. Neben UHD-Performance steht ebenso Virtual Reality im Fokus der neuen GPU, die Enthusiasten und Gamer glücklich machen soll. Wir haben uns im folgenden Test die NVIDIA GeForce GTX 1080 Founders Edition unter die Lupe genommen.





AMD Radeon R9 Fury X
GTX 980 Ti
NVIDIA GeForce GTX 1080 FE
Codename
Fiji
GM200
GP104
Fertigungsprozess
28
28
FinFET 16
nm
Transistoren
8,9
8
7,2
Milliarden
Shadereinheiten
4.096
2.816
2.560
Textureinheiten (TMUs)
256
176
160
ROPs
64
96
64
Basistakt (in MHz)
1050
1002 Base + Boost
1607 Base + Boost
MHz
Shadertakt
1050
1002 Base + Boost
1607 Base + Boost
MHz
Speicher
4.096 HBM1
6.144 GDDR5
8.192 GDDR5X
MB
Speicherinterface
4096
384
256
Bit
Speichertakt
500
3.506
5000
MHz
Speicherbandbreite
512
336,6
320
GB/s
Shader-Model
5.0
5.0
5.0
Dual/Triple SLI/CF support
/
/
/
Schnittstelle
PCIe 3.0
PCIe 3.0
PCIe 3.0
Formfaktor
Dual
Dual
Dual
Slot
Preis
ca. 500
ca. 450
ca. 750
Nächste Seite: NVIDIAs neue GPU-Architektur Pascal [1]
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0