NVIDIA GeForce GTX 1080 Founders Edition

Seite 7: Spiele Benchmarks

DOOM(2016)

DOOM ist der neuste Streich von id Software und führt den Spieler in erstklassischer FPS-Manier auf den Mars auf dem es Horden von Monster zu erledigen gilt. Dabei sorgt die neue id Tech 6 Engine für ein atemberaubendes 3D Feuerwerk und bietet durch die vielen Stellschrauben eine perfekte Grundlage um aktuelle Hardware auszureizen.


DOOM(2016): Ultra Settings/SMAA

Doom
NVIDIA GeForce GTX 1080
137.5
100.1
50.7
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
127.7
88.8
40.9
 
0
150
75
FPS


Tom Clancys: The Division

Lange hat es gedauert, aber 2016 war es endlich soweit. The Division ist ein MMO 3rd-Person-Shooter der den Spieler in das verlassene New York führt, um dies für die Zivilisation zurückzuerobern. Nicht nur spielerisch sondern auch visuell hat Ubisoft mit der Snowdrop-Engine einen optischen Leckerbissen gezaubert, der auch aktuelle Hardware an ihre Grenzen bringt.


Tom Clancys: The Division: Ultra Settings

Tom Clancys: The Division
NVIDIA GeForce GTX 1080
91.8
68.0
35.1
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
78.0
56.2
20.3
 
0
95
47.5
FPS


Grand Theft Auto V

Über Grand Theft Auto V müssen wir an dieser Stelle wohl nicht allzu viel sagen, denn Rockstar Games ist es abermals gelungen eine bombastische Story zu liefern, die einen in die Welt von Michael, Franklin und Trevor zieht. Aber nicht nur die Story macht Spaß, auch die grafische Inszenierung der fiktiven Metropole Los Santos sowie das umliegende Land machen Eindruck und fordern aktuelle Hardware bis aufs letzte Quäntchen.


Grand Theft Auto V: Max Settings

Grand Theft Auto V
NVIDIA GeForce GTX 1080
83.4
79.1
62.7
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
75.6
67.7
51.5
 
0
100
50
FPS


Grand Theft Auto V
NVIDIA GeForce GTX 1080
66.9
61.7
43.54
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
59.3
50.2
35.4
 
0
70
35
FPS


Grand Theft Auto V
NVIDIA GeForce GTX 1080
37.9
30.9
19.9
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
29.2
24.3
0
 
0
40
20
FPS


Richtig interessant wird es bei den Spielebenchmarks. Da wir hier künftig auf neue Titel ab 1080P- bis hin zur UHD-Auflösung testen möchten, haben wir uns als Zwischenlösung für die drei wohl derzeit am grafikintensivsten Titel entschieden und hier die GeForce GTX 1080 gegen die GeForce GTX 980 Ti im direkten Duell antreten gelassen. Getestet wurde mit Doom, Tom Clancys: The Division und Grand Theft Auto V mit maximalen Einstellungen.

Hier zeigt sich ein ähnliches Bild wie schon bei den synthetischen Benchmarks. Die NVIDIA GeForce GTX 1080 setzt sich teils deutlich vor die GeForce GTX 980 Ti und spielt besonders ab WQHD- bis hin zu UHD-Auflösung ihre Stärken aus. Dabei liegen die Unterschiede gerade bei UHD zwischen noch gut spielbar und unspielbar – 20,3 versus 35,1 FPS in The Division zum Beispiel. Der größere Speicher macht sich insbesondere auch bei Grand Theft Auto V bemerkbar, bei 4xAA und UHD-Auflösung ist der 6 GByte große Speicher der GeForce GTX 980 Ti voll und wir können den Test nicht fortführen, ungeachtet dessen das auch der GeForce GTX 1080 hier die Puste ausgeht.

Generell muss man aber sagen, dass gerade bei UHD auf Anti-Aliasing verzichtet werden kann, da aufgrund der Pixeldichte der Displays hier quasi keine Treppen entstehen. Wer zum Beispiel auf ein 21:9 Display mit 3840x1440 Pixel setzt ist mit einer GeForce GTX 1080 derzeit bestens bedient. Wer ein WQHD- oder gar FullHD-Display sein Eigen nennt, der sollte auf jeden Fall mit NVIDIA DSR Arbeiten und die vorhandene Performance in Bildqualität investieren!
Nächste Seite: Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0