MSI GeForce GTX 1050 2G OC

NVIDIAs Pascal GPU ist in der Einsteigerklasse angekommen

Seite 6: Spiele Benchmarks

1080P! – hier fühlt sich die MSI GeForce GTX 1050 2G OC sichtlich wohl. Je nachdem wie speicherintensiv ein Titel ist, lässt der GP107 auch High-Settings bei aktuellen Titeln zu und sorgt damit für ein starkes visuelles Erlebnis. Die Frameraten bleiben dabei in einem flüssigen und spielbaren Bereich um die 30-50 FPS. Mit kleineren Anpassungen kann man die Framerate immer etwas weiter in den besser spielbaren Bereich bewegen, ohne zu sehr auf Qualität verzichten zu müssen. Wie bereits schon bei den synthetischen Benchmarks angedeutet, ist der klein bemessene VRAM die Achillessehne der GeForce GTX 1050. Titel wie Grand Theft Auto V erfordern hier viel Feingefühl um die 2 GByte VRAM effektiv und gut zu nutzen, denn sonst ist hier schnell das Ende der Fahnenstange erreicht.

Geht es mit der Auflösung in Richtung 1440P oder gar 3840P geht der GP107 schnell die Puste aus und der fehlende VRAM sorgt für Abstürze. So konnten wir einige Benchmarks nicht abschließen. Aber das ist weniger dramatisch, denn für diese Auflösungen ist die MSI GeForce GTX 1050 2G OC ohnehin nicht konzipiert.

Ein großer Vorteil der MSI GeForce GTX 1050 2G OC, der uns besonders während den Benchmarks aufgefallen ist, war das Betriebsgeräusch. Auch unter Volllast ist die Grafikkarte kaum aus unserem Testsystem heraus zu hören. Spulenfiepen oder andere Störgeräusche konnten wir hier ebenfalls nicht wahrnehmen.


DOOM(2016)




DOOM(2016): Ultra Settings/SMAA

Doom
ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
137.5
100.1
50.7
NVIDIA GeForce GTX 1080
137.5
100.1
50.7
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
127.7
88.8
40.9
MSI GeForce GTX 1050 2G OC
42.8
25.5
13.3
 
0
150
75
FPS


Rise of the Tomb Raider




Tomb Raider - Max Details
ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
137.7
100.1
50.7
NVIDIA GeForce GTX 1080
134.5
100.1
50.7
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
99.7
66.4
33.1
MSI GeForce GTX 1050 2G OC
32.8
18.1
0
 
0
150
75
FPS


Batman: Arkham Origins


Batman: Arkham Origins - Max Details
ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
180.67
186.83
111.64
NVIDIA GeForce GTX 1080
179.35
180.11
105.08
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
170.16
155.92
95.18
MSI GeForce GTX 1050 2G OC
105.05
63.16
31.21
 
0
250
125
FPS



Batman: Arkham Knight



Batman: Arkham Knight - Max Detail
ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
105.70
85.05
52.51
NVIDIA GeForce GTX 1080
103.93
84.08
52.10
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
83.39
63.67
41.24
MSI GeForce GTX 1050 2G OC
33.39
18.81
0
 
0
135
67.5
FPS


Mittelerde: Schatten von Mordor


Mittelerde: Schatten von Mordor Preset Ultra
ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
176.41
120.58
70.83
NVIDIA GeForce GTX 1080
173.11
119.55
66.18
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
122.34
89.46
51.64
MSI GeForce GTX 1050 2G OC
46.57
33.41
16.01
 
0
180
90
FPS


Thief



Thief - Preset Sehr hoch
ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
110.6
97.1
57.8
NVIDIA GeForce GTX 1080
110.1
96.9
55.1
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
88.5
74.9
42.0
MSI GeForce GTX 1050 2G OC
48.7
30.3
6.7
 
0
135
67.5
FPS



Grand Theft Auto V


Grand Theft Auto V ist aufgrund der Speichergröße nicht mit vergleichbaren Einstellungen testbar. Mit angepassten Grafikeinstellungen sind unter 1080P im Benchmark 53,4 FPS möglich.


GTAV - Max Settings / 2xAA
ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
83.4
76.4
44.8
NVIDIA GeForce GTX 1080
82.1
75.9
43.3
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
59.3
29.2
MSI GeForce GTX 1050 2G OC
0
0
0
 
0
100
50
FPS




Tom Clancys: The Division




Tom Clancys: The Division: Ultra Settings

Tom Clancys: The Division
ZOTAC GeForce GTX 1080 AMP! Extreme
93.9
71.6
37.5
NVIDIA GeForce GTX 1080
91.8
68.0
35.1
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
78.0
56.2
20.3
MSI GeForce GTX 1050 2G OC
30.5
18.1
0
 
0
95
47.5
FPS
Nächste Seite: Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0