AMD Radeon HD 2900 XT

später Angriff

Seite 10: Fazit

Auch wenn der große Wurf in Sachen Performance (Beta Treiber) unserer Ansicht nach nicht so gut gelungen ist, vor allem nach der Verspätung, sollte die PowerColor Radeon HD 2900 XT nicht unterschätzt werden. Wichtig ist die Optimierung der Treiber, welche sicherlich noch diesen Monat eine Erneuerung bekommen. Die Lautstärke im 3D Modus war uns zu laut und dürfte die Hersteller dazu bewegen, eigene Kühllösungen zu Entwickeln. Auch der Stromverbrauch lag uns in anbetracht der Leistung etwas zu hoch. Der Anwender bekommt genug Grafik Performance für einen fairen Preis, der sich für Liebhaber von Intel Chipsätzen in Bezug auf Crossfire noch weiter hervorheben wird. Zu einem etwas späteren Zeitpunkt werden wir hierauf näher eingehen, wobei als nächstes die von uns genannte sehr gute Overclocking Möglichkeit der GPU mit einem neuen Wasserkühler getestet wird. Wer sich für die HD 2900 XT entscheidet, sollte darauf achten, dass auch ein entsprechender Anschluss am Netzteil vorhanden ist. Die PowerColor HD 2900 XT bekommt die Kaufempfehlung der Technic3D Redaktion!



positiv:
negativ:
+ Overclocking- Beta Treiber
+ Preis- Adapter für Netzteil nicht vorhanden
- Stromverbrauch




Overclocking
90%
Kühlung
85%
Lautstärke
80%
Leistung
90%
Technik/Optik
95%
Stromverbrauch
75%
Ausstattung
85%
Preis/Leistung
90%
Gesamtwertung
86,25%
Preis
rund 399,00 €



award silber black


HD 2900XT 3D box card 
(*klick* zum Vergrößern)


Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an PowerColor für die unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.


1900xt 550x80

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.