HD3870 Atomic von Sapphire

Schlank und rank

Seite 8: Fazit

Sapphire überzeugt mit der Atomic Variante ihrer HD3870 in Sachen Ausstattung und Leistung. Auch macht man mit dem schlanken Kühldesign auf sich aufmerksam, ohne die Geräuschkulisse zu strapazieren. Allerdings kostet die Grafikkarte knapp 250,00 Euro und damit entfällt meist die Entscheidung, sich eine zweite Karte für den Crossfire Betrieb zu besorgen, sofern man nicht gerade ein volles Konto sein eigen nennt. Als günstigere Alternative bietet Sapphire die Toxic Variante für knapp 200,00 Euro an, welche in der Ausstattung und den Taktraten etwas sparsamer daherkommt, aber ebenfalls mit dem Vapor-X Kühler aufwarten kann. In der Summe der Eigenschaften bekommt die Sapphire die Kaufempfehlung der Technic3D Redaktion.



positiv:
negativ:
+ Performance- Preis
+ Single-Slot Kühler
+ Ausstattung



Gesamtwertung

Overclocking
80%
Kühlung
90%
Lautstärke
90%
Leistung
90%
Technik/Optik
90%
Stromverbrauch
85%
Ausstattung
95%
Preis/Leistung
75%
Gesamtwertung
86.87%
Preis
rund 250,00 €



award silber blacks

Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an Sapphire für die unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.



Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.