NVIDIA 9600GT OC von edel-grafikkarten.de

Pimp my GT

Seite 7: Stromaufnahme

Gemessen wird mit einem handelsüblichen Energiemessgerät PM 230 mit einer Genauigkeit +/- 10W des gemessenen Wertes. Zu beachten ist, dass hierbei das Gesamtsystem gemessen wird und nicht die Grafikkarte alleine. Als Richtwert reicht dies locker aus. Das System muss hierbei alle typischen Benchmarks durchlaufen und der höchste Wert wird dabei eingetragen.


Stromaufnahme Last:

Last
HD 2900 XT Crossfire
566.8
Sapphire HD 3870X2 CrossfireX
511.9
GeCube HD 3870 OC Crossfire
406.8
PowerColor HD 3870X2
403.8
Zotac 9800GX2
376.8
Jetway HD 2900 XT
376.4
Zotac 9800GTX
370.0
XFX 8800 GTX XXX
351.2
9600GT OC Luxury Edition
302.1
Sapphire HD 3870 Atomic
298.8
Club3D 9600GT
282.2
 
0
600
300
Watt


Stromaufnahme Idle:

Idle
HD 2900 XT Crossfire
317.9
Sapphire HD 3870X2 CrossfireX
306.3
Zotac 9800GX2
284.3
XFX 8800 GTX XXX
245.9
Jetway HD 2900 XT
240.3
GeCube HD 3870 OC Crossfire
238.7
Zotac 9800GTX
233.7
PowerColor HD 3870X2
232.8
9600GT OC Luxury Edition
233.7
Club3D 9600GT
206.6
Sapphire HD 3870 Atomic
194.7
 
0
500
250
Watt


Der Stromverbrauch für die übertaktete 9600 GT ist angenehm positioniert und geht bei der gezeigten Performance ebenfalls völlig in Ordnung. Wenn NVIDIA zukünftig im Windows Modus ihre Grafikkarten heruntertakten würde, sollte es noch deutlich besser werden.



Nächste Seite: Fazit