AMD Radeon HD4770 Grafikkarte

Masse statt Klasse?

Seite 10: Fazit

AMD setzt die Latte im Preis- Leistungsverhalten wieder um einiges nach oben. Nicht nur, dass man durch ein überaus gutes Übertaktungsverhalten fast schon eine eigene Konkurrenz zur HD4850 geschaffen hat, auch die Leistungsaufnahme unter Last ist absolut stimmig. Über den Lieferumfang und andere Kühlungs-Varianten müssen sich die Boardpartner von AMD beschäftigen. Die Lautstärke,- und Kühlungs-Eigenschaften lassen wir aus den bereits genannten Gründen nicht in die Wertung mit einfließen. Die Leistung für eine Karte, die bei uns im Preisvergleich bereits ab 88€ gelistet ist, überzeugt die Redaktion. Wünschenswert wäre noch eine etwas bessere Leistungsaufnahme im Windows-Betrieb. Eine Kaufempfehlung der Redaktion kann allerdings unserer Meinung nach bedenkenlos vergeben werden.




positiv:
negativ:
+ Leistungsaufnahme Last- Leistungsaufnahme Windows
+ Overclocking
+ Preis



Gesamtwertung

Overclocking
95%
Kühlung
n.a.
Lautstärke
n.a.
Leistung
80%
Technik/Optik
85%
Leistungsaufnahme
80%
Ausstattung
n.a.
Preis/Leistung
95%
Gesamtwertung
87%
Preis
rund 88,00 € (Preisvergleich)


award silber blacks award value blacks


Vielen Dank an AMD für die unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.


Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.