Cogage Arrow CPU-Kühler im Test

Größenwahn!

Seite 5: Fazit

Erstmalig gelingt es Cogage in unserer Redaktion fast komplett zu überzeugen. So liegt die Kühlleistung des Arrow Kühler in Vollausstattung im absoluten Spitzenbereich. Der Anwender kann selbst entscheiden, wie viele Lüfter er einsetzen möchte bzw. wie viel Leistung er benötigt. Auch steht dem Aufbau eines Silentsystems durchaus nichts im Wege, sofern man den mitgelieferten Lüfter auf 7V reduziert oder andere nutzt. Wünschenswert wäre hier zukünftig ein Adapter im Lieferumfang oder ein leiserer Lüfter, wie beispielsweise einer der beiden Thermalright Lüfter, die unserem Testsample beilagen. Auch sollte Cogage die etwas fummeligen Halteklammern überdenken, da es inzwischen bessere Lösungen auf den Markt gibt. Die weitere Ausstattung und die Verarbeitung gehen soweit in Ordnung. Der Cogage Arrow High-End Kühler ist bei PC-Cooling für knapp 55,00 Euro gelistet. Er erhält von der Technic3D Redaktion die uneingeschränkte Kaufempfehlung. Der Anwender sollte jedoch dringend den Kühler vorab auf Kompatibilität prüfen.



positiv:
negativ:
KühlleistungHalteklammern Lüfter
MontageLautstärke 12V




Optik
95%
Qualität
95%
Ausstattung/Lieferumfang
90%
Montage
90%
Leistung/Relation Lautstärke
90%
Lautstärke (Durchschnitt)
85%
Preis/Leistung
85%
Gesamtwertung
90%
Preis
55,00€ (PC-Cooling)



award gold blacks

Bezugsquelle: PC-Cooling.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 48
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.