Cooltek CoolForce 2 CPU-Kühler für HTPC im Test

Seite 6: Fazit

Cooltek macht mit dem CoolForce 2 eigentlich fast alles richtig. Kompakte Ausmaße, sehr leiser Betrieb, gute Verarbeitung und entsprechend der Größe erreicht man eine ausreichende Kühlleistung. Für knapp 23,00 Euro ist der kompakte Kühler bei PC-Cooling gelistet und kann für CPUs im HTPC Bereich empfohlen werden. Die Konkurrenz aus dem Hause Scythe kostet zwar rund 5,00 Euro weniger, ist aber insgesamt etwas lauter als der Cooltek. Es sollte dennoch darauf geachtet werden, nicht unbedingt High-End CPUs mit einer TDP von 130W einzusetzen beziehungsweise übertaktete CPUs zu nutzen. Wünschenswert wäre lediglich noch eine Überarbeitung der fummeligen Federschrauben bei der Montage.



positiv:
negativ:
VerarbeitungMontage Federschrauben
Leise
Kompakt




Optik
75%
Qualität
95%
Ausstattung/Lieferumfang
85%
Montage
75%
Leistung/Relation Lautstärke
90%
Lautstärke (Durchschnitt)
95%
Preis/Leistung
80%
Gesamtwertung
85%
Preis
23,00 Euro (PC-Cooling)




award silber blacks

Bezugsquelle: PC-Cooling.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.