Scythe Ninja 3 CPU-Kühler

Drittauflage

Seite 2: Details/Lieferumfang

Getreu dem Motto viel hilft auch viel, steht das Koloss von CPU-Kühler mit gleich acht 8mm Heatpipes in der Technic3D Redaktion bereits seit einigen Tagen auf dem Prüfstand. Aufgrund seiner beachtlichen Ausmaße von 120x120x160mm inklusive Lüfter ist eine Konzeption, auch ohne Lüfter, also als Passiv-Kühler denkbar, wie auch schon der Vorgänger. Satte 1040g bringt der Scythe Ninja 3 Kühler auf die Waage und birgt einige Kompatibilitätsprobleme für Mainboards, Speicher und Gehäuse in sich. Der geneigte Anwender sollte also vor dem Kauf unbedingt sein System auf Kompatibilität mit dem Ninja 3 Kühler sicherstellen.

   
(*klick* zum Vergrößdern)


   
(*klick* zum Vergrößdern)


Die acht Heatpipes sind in Bogenform, vier jeweils gegenüberliegend, angeordnet. Die ersten vier Kupfer Heatpipes führen durch den vernickelten Kupfer-Kühlboden, während die andern vier durch einen direkt darüberliegenden Passiv-Kühlkörper führen. Umgeben werden die Heatpipes von genauer genommen vier einzelnen Türmen mit jeweils 38 stabilen Aluminium Kühlfinnen. Die untersten Beiden sind aus Kompatibilitätsgründen etwas kleiner geraten. Die vier Türme sind wiederum mittig miteinander verbunden. Der Vorteil soll im Luftdurchfluss liegen. Er verwirbelt nicht und gleitet durch die großen Abstände an allen Kühltürmen vorbei. Somit kommt es auch beim Einsatz von zwei Lüftern zu keinem Luftstau. Die oberen Enden der Heatpipes hat Scythe geschickt mit Kappen abgedeckt, um die Optik nicht zu zerstören.
Ein neues Befestigungssystem mit einer Backplate hält den Kühl-Giganten sicher auf allen aktuellen Sockeln für AMD (754/939/940/AM2(+)/AM3) und Intel (775/1156/1366).
Mitgeliefert wird ein 120mm PWM Slipstream-Lüfter mit der Modellbezeichnung "SY1225SL12HPVC". Er wird über eine mitgelieferte Lüfterregelung zusätzlich zur PWM-Steuerung über das Mainboard je nach Bedarf gesteuert. Bereits im Yasya Kühler wurde dieses Konzept erfolgreich umgesetzt, damit der Anwender ein möglichst breites Bedarfsspektrum verwerten kann. Hier handelt es sich auch um das identische Lüftermodell. Je nach Drehzahl (470-1.900 U/min) soll er eine Lautstärke zwischen ca. 7 und 37 dB(A), bei einem Luftdurchsatz von 23 bis 110 CFM aufweisen können. Die Besonderheit liegt im stufenlos regulierbaren Potentiometer, bei gleichzeitigem PWM Anschluss des Lüfters. Es ist über eine PCI Slotblende an der PC Rückseite erreichbar. Hier stehen dem Anwender fast uneingeschränkte Möglichkeiten bereit, seine Abstimmung zwischen Kühlleistung und Lautstärke zu finden. Der Wirkungsbereich lässt sich zwischen 470 bis 1.340 und 740 bis 1.900 U/min einstellen. Die PWM Steuerung arbeitet dann nur in diesem festgelegten Bereich.

  • Übersicht:

  • Technische Angaben:

Maße Kühler120x120x160mm
Gewicht1040g
Lüfterbis 1.900 U/min
Lautstärkebis 37 dB(A)
Maße Lüfter120mm
Luftdurchsatzbis 110 CFM


  • Kompatibilität:

Intel1366/1156/775
AMD754/939/940/AM2(+)/AM3


  • Lieferumfang:

Kühler/Lüfter /
Wärmeleitpaste
Lüfter Adapterkabel
Befestigung Lüfter x2
Montage-Kit für Intel
Montage-Kit für AMD
Drehzahlregulierung stufenlos
Drehzahlregulierung mit Stufen
Drehzahlregulierung PWM
Vibrationsdämpfer
Anleitung


Fixiert wird der Lüfter leider wieder mit typischen Metallbügeln, ohne eine Entkopplung. Da die Metallbügel mit sehr viel Druck angebracht werden, ist eine Entkopplung eigentlich auch nicht zwingend erforderlich. Der Nachteil ist die Anbringung, die bei der Installation doch einiges an Nerven abverlangt. Die Halteklammer springt bedingt durch ihren strammen Sitz immer wieder an irgendeinem Ende heraus und sitzt erst bombenfest, wenn alle Enden sicher untergebracht wurden. Wünschenswert wäre noch ein zweites Paar Halteklammern im Lieferumfang für einen weiteren optionalen Lüfter. Diese ist ansonsten inklusive Wärmeleitpaste und Kurzanleitung völlig ausreichend gestaltet.

  
(*klick* zum Vergrößdern)


Die Verarbeitung des Ninja 3 Kühler ist sehr gut und findet keinerlei Kritikpunkte an unserem Sample.




Nächste Seite: Montage
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 2