Cooler Master Hyper 412S CPU-Kühler im Test

Seite 6: Fazit

Der Cooler Master Hyper 412S macht sich gut in seiner Führungsrolle. Zwar bietet er bei steigender Abwärme nicht ganz die Leistung des relativ starken Hyper 212 EVO aus gleichem Hause, ist aber wesentlich ausgeglichener. Hier stimmt einfach das Verhältnis zwischen Kühlleistung und Lautstärke. Der Hyper 412S ist somit ein gutes Vorbild für die kleineren Cooler Master Modelle. Doch auch qualitativ spielt er in der Oberliga. Zwar erreicht die Bodenplatte des 412S nicht ganz die Perfektion des 212 EVO, was sicher auch zu den etwas schlechteren Leistungswerten beigetragen hat, dafür kann der 412S aber mit einer schicken Nickelschicht und perfekt geformten Lamellen glänzen. Optisch ist der 412S auch dadurch insgesamt einfach ansprechender und nicht so "langweilig" gestaltet wie die kleinen EVO-Modelle. Zusätzlich macht sich auch seine leicht geschwungene Linie sehr gut. Das Montagesystem kennen wir ja bereits vom 212 EVO. Es ist nicht perfekt, doch kann der Tower-Kühler sicher von jedem leicht montiert werden.

Für einen Preis erhält man mit dem Hyper 412S also einen angenehm leisen und zudem ausreichend starken CPU-Kühler, welcher sicher auch Modder überzeugen kann. Der 120-mm-Lüfter ist dank der niedrigeren Drehzahlen deutlich leiser als die PWM-Modelle der "Kleinen". Die wenigen Euro, die der 412S im Vergleich zum 212 EVO mehr kostet scheinen somit gut investiert und bescheren ihm den Technic3D-Award in Silber. Damit verfehlt er den Gold-Award um gerade mal einen Prozentpunkt. Selbst die Negativpunkte sind hier also Klagen auf sehr hohem Niveau und lassen uns eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Nur wer noch etwas mehr Kühlleistung sucht und weniger auf die Lautstärke achtet, beispielsweise für moderate Übertaktungsvorhaben, ist beim Hyper 212 EVO immer noch etwas besser aufgehoben.


positiv:
negativ:
Verarbeitung insgesamtVerarbeitung der Bodenplatte im Vergleich zum 212 EVO
LautstärkeKühlleistung schwächelt etwas bei Übertaktung
Abnehmbarer Deckel




Optik
90%
Qualität
95%
Ausstattung/Lieferumfang
85%
Montage
85%
Leistung/Relation Lautstärke
90%
Lautstärke (Durchschnitt)
95%
Preis/Leistung
85%
Gesamtwertung
89%
Preis


39,90 € (Caseking)


award silber blacks

Bezugsquelle: Cooler Master

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.