Prolimatech Genesis Triple AL Vortex Red Edition

Das starke Caseking-Bundle im Test

Seite 6: Fazit

Prolimatech hat mit dem Genesis CPU-Kühler ja bekanntermaßen einen der stärksten Luft-Kühler auf dem Markt im Programm, der in fast allen Punkten eine gute Figur machen kann. Caseking liefert mit dem King Kit in der Triple AL Vortex Red Edition das nötige Zubehör um diese Position nochmals zu festigen. Die Ausstattung lässt einfach keine Wünsche mehr offen. Die hauseigenen Vortex-Lüfter aus Aluminium sind auf jeden Fall etwas besonderes. Bei voller Drehzahl fallen die 140-mm-Lüfter allerdings auch durch eine sehr hohe Laustärkeentwicklung auf. Dank der beiliegenden Volt-Adapter kann jedoch auch dieser Punkt schnell behoben werden. Die Prolimatech Alu-Lüfter sind geradezu prädestiniert bei 7 Volt zu laufen, denn auch bei geringeren Drehzahlen fördern sie immer noch genug Luft und sind dabei noch angenehm leise. Am wohlsten fühlen sich Silententhusiasten jedoch sicher generell in Kombination mit langsam drehenden 140-mm-Lüftern. Die im vorangegangenen Test betrachteten Prolimatech Vortex-Lüfter haben sich dabei als recht angenehme Bestückung zum angemessenen Preis herauskristallisiert.

Ohne Lüfter ist der Prolimatech Genesis ab 59,90 Euro (Caseking) zu haben, womit der CPU-Kühler zwar von Grund auf nicht unbedingt zu den Günstigsten seiner Klasse gehört, doch einen angemessenen Gegenwert birgt. Das King Kit ist mit rund 110€ sicher kein Schnäppchen und lässt viele Interessenten sicher erstmals schlucken. Allerdings gibt es dafür auch Lüfter mit echten Aluminiumblättern und besonderer Note in puncto Optik. Zudem ist der Lieferumfang mehr als umfangreich ausgefallen. Dem Paket liegt wirklich alles Benötigte bei und macht ein Nachbestellen überflüssig. Wer etwas Extravagentes sucht, wird hier fündig. Wer es noch etwas extravaganter will, für den gibt es das King Kit auch mit einem schwarzen Genesis, jeweils mit roten oder grünen Lüftern.

Kühlleistung und Verarbeitung des Genesis sind auf höchstem Niveau und in der absoluten Top-Liga angesiedelt. Prolimatech hat zudem die Halteklammern teils überarbeitet uns so können diese nicht mehr so einfach gegen die Lüfterblätter stoßen. Die Speicherkompatibilität ist zwar nicht ganz optimal, doch passen die meisten Speicherriegel ohne ausladende Heatspreader problemlos. Nutzer die häufig ihre Speicher wechseln werden hier allerdings wohl keine Freude haben. Die einzigartige Konstruktion des Herstellers Prolimatech ist dennoch einfach überzeugend. Die Kühlleistung dieses Kühlers ist über jeden Zweifel erhaben. Zusätzlich werden sockelnahe Bauteile wie Spannungswandler oder Mosfets und auch die Speicher aktiv mitgekühlt. Darüber hinaus gibt es momentan nur wenige Prozessorkühler, die dem Genesis aus Leistungs-Sicht die Stirn bieten können. Lediglich dicke Kompakt-Wasserkühler mit großem Radiator bieten hier noch minimal mehr. Qualitativ hinterlässt die Prolimatech-Konstruktion ebenso erneut einen sehr guten Eindruck. Hochwertige Materialien, gepaart mit guter Verarbeitungsgüte sowie eine gelungene Vernickelung zeichnen ein optisch sehr ansprechendes Gesamtbild. Doch auch seine hybride Bauform zwischen Tower- und Top-Blow-Kühler machen den Genesis zu etwas Besonderem. Hinzu gesellt sich ein durchdachtes, fast vorbildliches und stabiles Montagekonzept für alle gängigen Plattformen.

Der Prolimatech Genesis CPU-Kühler in der Triple AL Vortex Red Edition erhält aufgrund seiner hervorragenden Kühlleistung, seiner fast makellosen Verarbeitung sowie der sehr umfangreichen Ausstattung erneut unseren Gold-Award und damit eine klare Kaufempfehlung der Technic3D-Redaktion.




positiv:
negativ:
Leiser Betrieb möglich (7 Volt)Lüfter laut bei 12 Volt
Lieferumfang sehr UmfangreichHoher Preis
VerarbeitungEingeschränkte Kompatibilität
Kühlleistung
Optik (Lüfter und Kühler)




Optik
100%
Qualität
95%
Ausstattung/Lieferumfang
100%
Montage
95%
Leistung/Relation Lautstärke
95%
Lautstärke (Durchschnitt)
85%
Preis/Leistung
80%
Gesamtwertung
93%
Preis
109,90 Euro (Caseking)


award gold blacks

Bezugsquelle: Caseking.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.