Cryorig R1 Ultimate

Ein ultimativer Kühler mit frischem Design?

Seite 6: Fazit

Der Cryorig R1 Ultimate ist ein echter High-End-Bolide. Mit dem Erstlingswerk ist es dem Hersteller gelungen einen guten Einstand hinzulegen. Das Design ist sehr ansprechend, da wirklich auf jedes Detail geachtet wurde. So hebt er sich hier von den meisten Konkurrenten deutlich ab. In Sachen Optik ist der Cryorig R1 Ultimate dadurch ein echtes Designerstück. Durch seine einzigartig gefärbten Lamellen bietet er zudem auch einen hohen Wiedererkennungswert. Weiter ist die Vernickelung sehr gut gelungen und wirkt ebenfalls sehr ansprechend. Auch sonst bietet er einige interessante Alleinstellungsmerkmale. Dies zeigt sich beispielsweise beim sehr üppig ausgefallenen Zubehörpaket. Es fehlt praktisch nichts! So müssen geneigte Käufer wirklich nur noch den Kühler bestellen. Auf Reinigungsmittel, Schraubendreher oder auch Paste muss hier nicht mehr geachtet werden. Die Kühlleistung ist ebenfalls auf sehr hohem Niveau. Auch leichtes Overclocking ist für den wuchtigen Twintower kein Thema.

Natürlich gibt es nicht ausschließlich Positives zu berichten. Eines der Mankos am R1 Ultimate sind sicher seine üppigen Abmessungen. Wer jedoch etwas größere Speicher einsetzen möchte und dennoch nicht auf den R1 verzichten möchte, kann sich mal den Cryorig R1 Universal näher ansehen. Dieser soll durch die schmaler ausgeführten Lüfter eine deutlich gesteigerte Speicherkompatibilität bieten. Den größten Minuspunkt fahren allerdings die Lüfter ein. Zwar bieten diese einen ordentlichen Durchzug, sind dabei aber einfach eine Spur zu laut geraten. Dank PWM wird dieser Umstand glücklicherweise etwas abgemildert. Echte Silent-Enthusiasten sollten jedoch alternative Lüfter in Betracht ziehen.

Bedenkt man den Preis von , ist der R1 Ultimate zwar nicht gerade als günstig zu bezeichnen, er bietet aber einen ordentlichen Gegenwert. Schade dass Cryorig kein Montagematerial für Lüfter mit größeren Lochabständen beigelegt hat. Die Montage des Kühlers ist sehr stabil ausgefallen und wird selbst Anfänger nicht überfordern. Lediglich beim festziehen des Kühlkörpers selbst muss man einen kurzen Blindflug auf sich nehmen. Dank des beigelegten Schraubendrehers im Lieferumfang bleibt einem allerdings ein Nachkauf erspart und der letzte Montageschritt wird erheblich vereinfacht. Im Bereich Qualität macht der Cryorig R1 Ultimate ebenfalls einen ziemlich guten Eindruck und muss sich nicht verstecken - im Gegenteil. Mit dem R1 Ultimate erhält man ein sehr hochwertiges und durchdachtes Produkt, dass sich keinesfalls vor der Konkurrenz zu verstecken braucht.

Dank der ansprechenden sowie außergewöhnlichen Optik, der sehr guten Kühlleistung, des soliden Montage-Kits, der hochwertigen Verarbeitung sowie des sehr umfangreichen Lieferumfangs vergeben wir für den R1 Ultimate aus dem Hause Cryorig eine Kaufempfehlung sowie den Technic3D Gold-Award. Gerade Enthusiasten oder Modder werden den schicken Kühler inklusive seiner guten Leistungswerte sicher zu schätzen wissen. Wer also vor allem einen starken Kühler mit frischer Optik sucht und sich dabei wenige Gedanken bei der Bestellung von sonstigem Zubehör machen möchte kann bedenkenlos zugreifen. Wir hoffen in Zukunft noch weitere Produkte des noch jungen Herstellers Cryorig unter die Lupe nehmen zu können.



positiv:
negativ:
Gute KühlleistungLüfter bei hohen Drehzahlen zu laut
AussehenAbmessungen
Saubere VerarbeitungEtwas hoher Preis
Lieferumfang




Optik
100%
Qualität
95%
Ausstattung/Lieferumfang
95%
Montage
90%
Leistung/Relation Lautstärke
85%
Lautstärke (Durchschnitt)
80%
Preis/Leistung
85%
Gesamtwertung
90%
Preis


award gold blacks

Bezugsquelle: Cryorig

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.