Arctic Freezer i32

Semi-passiver Kühler für Skylake-CPUs

Seite 6: Fazit

Der neue CPU-Kühler aus dem Hause Arctic kann einige Fortschritte verzeichnen. Für einen Kühler seiner Bauform bietet er ordentliche Kühlleistungen und kann vor allem bei der Lautstärke punkten. Auch ist der neue Freezer nun ebenfalls für leichte Übertaktungsvorhaben geeignet und bietet ein ordentliches Montagesystem, dem allerdings ein paar Federn gut zu Gesicht stehen würden. Die Montage selbst könnte, durch den etwas unklaren Anpressdruck, unbedarften Nutzern Probleme bereiten. Dank der eher kompakten Bauweise können mit dem Freezer i32 dafür auch größere Speicherriegel genutzt werden. Zudem eignet er sich auch für schmalere Gehäuse und kann so ebenfalls beim Thema Kompatibilität punkten. Auch die lange Garantiezeit spricht für den Kauf des Arctic Freezer i32. Die UVP von 45,99 Euro erscheint uns dennoch etwas zu hoch gegriffen. Allerdings ist der i32 häufig bereits zu einem Preis zu finden, was angemessen erscheint. Leider gibt es auch dieses Mal kein zusätzliches Montage-Kit für AMD-Systeme, was natürlich einen Punktabzug geben muss. Wenigstens können AMD-Nutzer mit dem Freezer in der A32-Variante ebenfalls in den Genuss des neuen Freezer kommen. Angenehm ist die Klangcharakteristik des F12-Lüfters ausgefallen. Dank der so genannten PWM Sharing Technologie kann er völlig lautlos agieren und ist generell ein eher leiser Kühler. Insgesamt ist Arctic mit dem Freezer i32 also ein guter Kühler gelungen mit dem man als Silent-Enthusiast nicht viel falsch machen kann. Optisch ist der Arctic Freezer i32 ziemlich schlicht gehalten und wirkt fast etwas langweilig. Hier sollten Anwender selbst entscheiden was ihnen wichtiger ist.

Für die gezeigten Gesamtleistungen hat sich der neue Freezer i32 aus dem Hause Arctic einen Technic3D Silber-Award sowie eine Kaufempfehlung verdient.


positiv:
negativ:
Leiser und laufruhiger LüfterUnklarer Anpressdruck
Abmessungen und Speicher-KompatibilitätKein AMD-Montagekit
Kühlleistung
Semipassiver Betrieb




Optik
75%
Qualität
85%
Ausstattung/Lieferumfang
80%
Montage
85%
Leistung/Relation Lautstärke
95%
Lautstärke (Durchschnitt)
95%
Preis/Leistung
90%
Gesamtwertung
86%
Preis

45,99 Euro Arctic


award silber blacks

Bezugsquelle: ARCTIC

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.