Thermalright Macho 120 SBM

Macho mit verbesserter Kompatibilität

Seite 6: Fazit

Das von uns bereits getestete Geschwistermodell Macho 120 Rev. A ist ebenso niedrig wie der hier vorgestellte Macho 120 SBM, doch ist das neue Modell zusätzlich noch etwas schmaler ausgefallen. Sollen Kompatibilitätsprobleme vermieden werden, stellt der Thermalright Macho 120 bereits eine überzeugende Alternative dar. Thermalright gewährleistet mit den kleineren Modellen nicht nur eine gute Kompatibilität zu schmalen PC-Gehäusen, sondern auch zu größeren Speichermodulen.

Der Macho 120 SBM greift dieses Konzept auf und verfeinert dies noch etwas. Vor allem optisch macht der neue Themalright-Sprößling einen guten Eindruck und wirkt nun deutlich ansprechender. Auch der etwas laufruhigere Lüfter rechtfertigt den Familienzuwachs. Die Klangcharakteristik des 120-mm-Lüfters ist insgesamt eher angenehm aufgefallen, selbst wenn dieser, vor allem bei hohen Drehzahlen, gerne noch ein klein wenig leiser sein dürfte. Die Verarbeitung kann sich ebenso sehen lassen und auch die Performance kann für einen Preis überzeugen, auch wenn der kleine Macho 120 SBM selbstverständlich nicht die Leistung eines HR-22 erreicht. Doch selbst leichte Übertaktungsvorhaben sind mit dem kompakten Kühler realisierbar. Trotz reduzierter Kühlfläche leidet die Kühlleistung im Normalbetrieb nur wenig unter dem schlankeren Aufbau des Kühlers. Bei hohen und mittleren Drehzahlen kann der Macho 120 SBM durchaus auch mit formal deutlich leistungsstärkeren Modellen gut mithalten. Die Montage ist, bedingt durch die störrischen Lüfterklammern verbunden mit einigen Kleinteile, nicht unbedingt angenehm geraten. Dafür wirkt das gesamte Kit sehr robust und solide. Zu gefallen wusste vor allem auch die neue Entkopplungsmöglichkeit, die deutlich langlebiger erscheint. Das Zubehörpaket bietet alles was benötigt wird und mit dem hervorragenden Schraubendreher und zusätzlichen Klammern (die allerdings nicht kompatibel zu anderen 120-mm-Modellen sind) auch noch etwas mehr. Lediglich Volt- oder Adapterkabel haben wir noch vermisst. Für die gezeigten Gesamtleistungen hat sich der Macho 120 SBM aus dem Hause Thermalright einen Technic3D Silber-Award redlich verdient.



positiv:
negativ:
Lautstärke im Idle-BetriebHörbar bei hohen Drehzahlen
VerarbeitungMontage des Lüfters
Abmessungen




Optik
90%
Qualität
90%
Ausstattung/Lieferumfang
90%
Montage
75%
Leistung/Relation Lautstärke
85%
Lautstärke (Durchschnitt)
85%
Preis/Leistung
90%
Gesamtwertung
86%
Preis

42,99 Euro PC-Cooling


award silber blacks

Bezugsquelle: PC-Cooling

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.