RaiJintek Triton 360

Ein Meeresgott im Heim-PC

Seite 5: Lautstärke

Unser verwendetes Messgerät PCE-322A deckt in der Frequenzbewertung A/C und einem Frequenzbereich von 31,5 Hz – 8 KHz einen Messbereich bis minimal 26 dB ab. Die Genauigkeit liegt bei +/- 1,5 dB. Der Raum ist subjektiv sehr leise und liegt gemessen bei ungefähr 26 dB(A). Da wir nicht über einen Schalltoten Raum verfügen, sind die Werte nicht als absolut anzusehen und außerhalb unserer Testumgebung nicht reproduzierbar. Die Messungen unterstützen daher lediglich unseren subjektiven Eindruck und lassen Vergleiche zu anderen Komponenten des Testsystems beziehungsweise früher getesteten Kühlern zu. Gemessen wurde von Schräg links vorne in einem Abstand von ca. 50 cm - also in etwa aus der Richtung des Kopfes eines Users bei rechts von ihm auf dem Tisch stehendem Tower-Gehäuse.


Lautstärke Load
Thermaltake Frio Silent 12 700 U/min
29.8
Antec H2O 1250 - 2x 120mm @Leise
31.7
Antec H2O 950 - 2x 120mm @Leise
33.1
Thermalright Archon SB-E - 1100 U/min
33.7
Thermalright HR-02 Macho - 1300 U/min
33.8
Antec H2O 650 - 1x 120mm @PWM Idle
34.4
Fractal Design Kelvin S24 2x 120mm @PWM+Volt-Adapter
34.6
Thermaltake Frio Silent 12 1400 U/min
34.7
Noctua NH-U14S - 1x NF-A15 @L.N.A.
34.8
Fractal Design Kelvin S24 2x 120mm @PWM
34.9
Prolimatech Genesis - 3x Alu-Vortex @7 Volt 900 U/min
35.3
Thermalright Macho Direct 1x 140mm @PWM
36.2
Arctic Freezer i32 1x 120mm @PWM
36.6
be quiet! Shadow Rock LP 1500 U/min
36.6
Intel Boxed (Delta 0,60A) - Performance
37.0
Thermalright Macho Direct 1x 140mm 1300 U/min
37.4
Noctua NH-D9L 1x 92mm @L.N.A.
37.4
Enermax Liqmax 120S 2x 120mm 1200 U/min
37.6
Thermalright Archon IB-E X2 2x 140mm @PWM
37.8
Noctua NH-U9S 1x 92mm @L.N.A.
38.1
Thermalright True Spirit 140 BW Rev.A 1x 140mm 1300 U/min
38.4
Enermax Liqtech 120X 2x 120mm 1200 U/min
38.4
be quiet! Dark Rock TF 1400 U/min
38.6
Scythe Mugen 4 - 1x 120mm 1400 U/min
38.6
Fractal Design Kelvin T12 PWM
38.8
Cooler Master Nepton 120 XL 2x 120mm PWM
39.0
Noctua NH-D15 - 2x NF-A15 @L.N.A.
39.8
RaiJintek Pallas - 1x 140mm 1400 U/min
39.8
Noctua NH-U14S - 1x NF-A15 1500 U/min
40.4
Noctua NH-D9L 1x 92mm 2000 U/min
41.3
Thermalright Archon IB-E X2 2x 140mm 1300 U/min
41.6
Noctua NH-U9S 1x 92mm 2000 U/min
41.7
Cryorig C1 - 1x 140mm 1300 U/min
41.7
Noctua NH-U14S - 2x NF-A15 1200+1500 U/min
42.3
RaiJintek Triton 360 3x 120mm @PWM
42.5
Prolimatech Genesis - 3x Alu-Vortex @9 Volt 1200 U/min
43.7
Enermax Liqmax 120S 2x 120mm 1600 U/min
44.3
Noctua NH-D15 - 2x NF-A15 1500 U/min
44.4
Fractal Design Kelvin T12 2000 U/min
45.0
Fractal Design Kelvin S24 2x 120mm @Volt-Adapter
45.2
Fractal Design Kelvin S24 2x 120mm 2000 U/min
45.4
Cryorig R1 Ultimate - 2x 140mm 1300 U/min
45.8
Enermax ETS-N30 2800 U/min
45.9
Cooler Master Nepton 120 XL 2x 120mm 2400 U/min
46.1
Antec H2O 650 - 1x 120mm @PWM Last
46.2
DeepCool Maelstrom 120 2200 U/min
47.6
Enermax Liqtech 120X 2x 120mm 1600 U/min
48.1
RaiJintek Triton 360 3x 120mm 2000 U/min
48.5
Enermax Liqmax 120S 2x 120mm 2000 U/min
51.2
Prolimatech Genesis - 3x Alu-Vortex @12 Volt 1600 U/min
52.1
Antec H2O 1250 - 2x 120mm @Extrem
55.8
Enermax Liqtech 120X 2x 120mm 2000 U/min
56.2
Antec H2O 950 - 2x 120mm @Extrem
56.9
Antec H2O 650 - 1x 120mm 2400 U/min
57.7
 
0
60
30
db(A)


Hier nun der etwas kritische Teil zum neuen RaiJintek-Kühler. Im maximalen Drehzahlbereich befinden sich die 120-mm-Lüfter des Triton 360 im deutlich hörbaren Bereich und wirken dadurch störend. In unserem Test ist er bei maximaler Drehzahl einer der lauteren Vertreter und ist aus einem geschlossenen Gehäuse herauszuhören. Dies wird auch durch die subjektive Wahrnehmung unseres Testers unterstrichen. Bei niedrigeren Drehzahlen ist der Triton 360 dagegen deutlich angenehmer, kann jedoch nie als komplett leise bezeichnet werden. Die Regelung hilft hier, gerade bei geringer CPU-Auslastung, die Geräuschkulisse einzudämmen. Leider ist auch die Pumpe kein echter Leisetreter, wird allerdings meist von den sehr sonoren Lüftern übertönt. Die Geräuschkulisse kann, im Gegensatz zur Leistung, nicht vollends überzeugen. Freunde leiser PCs werden mit dem Triton, zumindest im Auslieferungszustand vermutlich nicht glücklich. Allerdings bietet der Kühler selbst bei niedrigeren Drehzahlen noch ausreichend Leistung für fast alle Lebenslagen.

Gerade abends, beispielsweise beim Filme schauen, können laute Lüfter oder Pumpen schließlich sehr störend sein. Gut dass sich die Lüfter wenigstens ohne Weiteres gegen alternative Modelle tauschen lassen. Mit alternativen Lüftern und gedrosselter Pumpe wird es auch mit dem Triton möglich sein einen leisen Rechner zu betreiben.
Nächste Seite: Fazit
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 1