Xigmatek HDT-S963

bodenlose Kühlleistung

Seite 2: Details/Lieferumfang

Der Xigmatek HDT-S963 kommt in einem einfachen, weißen Karton mit Sichtfenster in der Testredaktion an, wobei dieses, nach Rücksprache mit Xigmatek, nicht das finale Verpackungsdesign darstellt. Die schlichte Kartonage ist nur den Testsamples vorbehalten. Der Kühler ist universell für die AMD Sockel 754/939/940/AM2 sowie Intel LGA 775 verwendbar.


brimax 002 brimax 007 brimax 009


(*klick* zum Vergrößern)



Verpackungsinhalt
  • Xigmatek HDT-S963
  • Befestigungsmaterial
  • vormontierter 92mm Lüfter
  • Luftleitblech

Auch der bei unserem Sample noch recht bescheidene Lieferumfang soll sich in der finalen Verkaufsversion noch erweitern. So gehören dann auch eine kleine Tüte mit Wärmeleitpaste, sowie eine Montageanleitung dazu.

Beim Xigmatek HDT-S963 handelt es sich um einen weiteren Towerkühler mit Heatpipe-Technologie. Mit den Abmessungen 135x92x77 und einem Gewicht von 417g zählt er jedoch zu den kompakteren Vertretern dieser Gattung und sollte zu keinerlei Platzproblemen in gängigen Gehäusen führen.

Die Besonderheit des HDT-S963 liegt im nicht vorhandenen Kühlerboden. Bekanntlich verschlechtert ja jeder Wärmeübergang die Kühlleistung. Um einen dieser Übergänge einzusparen, liegen beim Xigmatek HDT-S963 die Heatpipes direkt auf dem Heatspreader des Prozessors auf. Die Heatpipes sind an der Auflagefläche abgeflacht und plangeschliffen. Der darüber liegende Aluminiumblock hat lediglich die Aufgabe, die Heatpipes zu fixieren und die Halterungen aufzunehmen.

Die Belüftung des HDT-S963 erfolgt über einen vormontierten Lüfter. Gut gelöst ist die Befestigung des Lüfters über Gummi-Entkoppler. Angeschlossen wird der Lüfter über einen 4-Pin Stecker, so dass eine Regelung über die PWM Funktion aktueller Mainboards möglich ist. Leider ist das Kabel nicht ummantelt. Mit dem beigelegten Luftleitblech, das auf der Rückseite des Kühlers in die Lamellen geschoben wird, kann der Luftstrom zusätzlich auch auf Komponenten neben dem Prozessorsockel gelenkt werden.

Die Verarbeitungsqualität gibt keinen Anlass zu Kritik.


brimax 010 brimax 011 brimax 019


(*klick* zum Vergrößern)



brimax 020 brimax 023 brimax 025


(*klick* zum Vergrößern)



Technische Daten
  • AMD: Sockel 754, 939, 940, AM2 Intel: LGA 775
  • Abmessungen Kühler: 135x92x77mm
  • Abmessungen Lüfter: 92x92x25mm
  • Geschwindigkeit Lüfter: ca. 1200 bis 2800 1/min
  • Gewicht: 417 g
  • Luftdurchsatz: 66,3 – 92,7 m³/h




banner60x468




Nächste Seite: Montage
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 1