LC-Power Cosmo Cool

ungleiche Drillinge

Seite 5: Fazit

Alles in allem konnten die LC-Power Cosmo Cool nicht überzeugen. Die gezeigte Leistung ist nicht mehr zeitgemäß und hat keine Chance gegen aktuelle Kühler mit moderner Heatpipe-Technologie zu bestehen. Auch beim Thema Lautstärke zeigten sich die Cosmo Cool nicht besser als die Boxed-Varianten. Nur die Montage bei eingebautem Mainboard ist auf der Habenseite zu verbuchen. Die Kühler schaffen es zwar, die Verlustleistung des Prozessors bei Standard-Takt zu bewältigen, haben aber keine Reserven. Einzig die kupferne Ausführung zeigt eine vertretbare Kühlleistung, allerdings sind für die dafür geforderten 31€ deutlich bessere Kühler erhältlich.




positiv:
negativ:
+ Montage- Lautstärke bei 12V
- Kühlleistung





LC-Power Cosmo Cool Aluminium


Optik
70%
Qualität
85%
Ausstattung
85%
Einbau
95%
Lautstärke
80%
Leistung
60%
Preis/Leistung
70%
Gesamtwertung
77,86%
Preis
ca. 15€





LC-Power Cosmo Cool Aluminium/Kupfer


Optik
70%
Qualität
85%
Ausstattung
85%
Einbau
95%
Lautstärke
80%
Leistung
65%
Preis/Leistung
70%
Gesamtwertung
78,57%
Preis
ca. 17€





LC-Power Cosmo Cool Kupfer


Optik
75%
Qualität
85%
Ausstattung
85%
Einbau
95%
Lautstärke
80%
Leistung
70%
Preis/Leistung
65%
Gesamtwertung
79,29%
Preis
ca. 31€






Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an LC-Power für die unkomplizierte Bereitstellung der Testsamples!








Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.