Zerotherm Nirvana NV120

Blankgezogen

Seite 2: Lieferumfang/Details

Verpackung/Lieferumfang
Die Verpackungsgröße steht der Kühlergröße in nichts nach und kommt mit Tragegriff und Sichtfenster. In der silbernen Pappbox steckt eine Plastikkiste mit abnehmbarem Deckel, die in zwei Teile unterteilt ist. Im kleineren Fach ist das Montagematerial, im großen der Kühler selbst untergebracht. Der Lieferumfang gestaltet sich folgendermaßen:

  • Nirvana NV120
  • Montagematerial Intel
  • Retentionmodul
  • Intel Befestigungsclip
  • 4 Befestigungsschrauben
  • 4 Schaumgummipuffer
  • AMD Befestigungsclip
  • 1,2g Tube Wärmeleitpaste
  • Lüftersteuerung
  • Installationsanleitung
he38 003 he38 004 he38 009
(*klick* zum Vergrößern)


Technische Daten Kühler


Abmessungen (Herstellerangabe)128x150x95 (BxHxT)
Gewicht(Herstellerangabe/eigene Messung)0,628kg ohne Halterung/ca. 0,650kg incl. Halterung
Anschluss3Pin
Leistungsaufnahmemax. 5V
MaterialKupfer + Aluminium
KühlkonzeptHeatpipe + aktiv gekühlte Finnen
KompatibilitätIntel: LGA 775
AMD: AM2, 939, 754
Garantiezeit (Hersteller)-


Zerotherm hat den Nirvana NV120 komplett pulverbeschichtet, also auch die Kontaktfläche zur CPU. Heatpipes transportieren die Wärme zu den Aluminiumfinnen, die durch Konvektion die Wärme großflächig an die Umluft abgeben, was durch den Lüfter unterstützt wird.
Erratum: Wir waren zuerst davon ausgegangen, der Kühler sei vernickelt. Dies ist jedoch nicht der Fall, wir bitten um Entschuldigung.
he38 010 he38 015
(*klick* zum Vergrößern)
he38 019 he38 023 he38 033
(*klick* zum Vergrößern)



Technische Daten Lüfter


Abmessungen (Herstellerangabe)120x120x25 (BxHxT)
Umdrehungszahl1000-2300rpm
Luftdurchsatz (Herstellerangabe)144m³/h
Lautstärke(Herstellerangabe)<39dB ±10%
Anschluss3 Pin
max. Betriebsspannung12V DC
Material/KugellagerKunststoff/-


Der Lüfter wird am Kühlerboden eingeclipst und kann so bei der Montage entfernt und so die Befestigungsschrauben besser erreicht werden. Darüber hinaus ist das transparente Lüfterblatt durch LEDs blau beleuchtet, wobei die Leuchtkraft mit geringerer Drehzahl - also Reduzierung der Betriebsspannung - abnimmt.


Verarbeitung
Die Verarbeitung ist nicht zu bemängeln, der optische Eindruck darüber hinaus durchaus ansprechend. Die Pulverbeschichtung ist an nahezu allen Stellen sauber aufgebracht, nur selten finden sich kleine Unebenheiten. Weiterhin ein optischer Schönheitsfehler: Nicht alle Heatpipes wurden am oberen Ende sauber verlötet, so dass die einen kegelförmig, die anderen dagegen weniger schön geformt sind.

Nächste Seite: Montage
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 6