Zerotherm Nirvana NV120

Blankgezogen

Seite 4: Testlauf - Temperaturen - Lautstärke

Testsystem
MotherboardAsRock 775i915P-SATA2
CPU/KühlerIntel P4 630 3.00GHz
Grafikkarte/KühlungPowerColor Radeon X1800 XT/Accelero S1 mit Turbo Module
RAM2GB Mushkin EM2-6400 (CL5-5-5-12)
HDDSamsung HD252KJ
NetzteilSeasonic M12-500 500W
GehäuseCooler Master ITower



Testumgebung
Um einen möglichst praxisnahen Test zu simulieren, wurde das Gehäuse geschlossen.
Insgesamt durfte der 120mm Gehäuselüfter an der Rückwand im Case verbleiben und etwas Luftzirkulation mit einbringen. Die Temperaturen wurden nach 30 Minuten Belastung durch den CPU-Toaster III von Tweakers4U bzw. nach 30 Minuten Idle Zustand mittels Speedfan und Everest Ultimate Edition im Durchschnittswert ermittelt.

Die Raumtemperatur lag während des Testlaufs bei ca. 20°C. Die Temperaturen werden von uns als Temperaturdifferenz zur Raumtemperatur (Delta T in der Einheit Kelvin) angegeben, um eine Vergleichbarkeit bei schwankenden Umgebungstemperaturen zu gewährleisten. Bei einer absoluten Angabe der Temperatur wären Kühler, die bei höherer Raumtemperatur getestet wurden offensichtlich benachteiligt: Ein Kühler, der bei 30°C getestet wird könnte im Idealfall die CPU knapp an die 30°C kühl halten, während ein Kühlertest bei 20°C analog dazu unter 30°C kühlen könnte.

Wir verwenden anstelle der jeweils mitgelieferten bzw. aufgebrachten Wärmeleitpaste in allen Kühlertests das Liquid Metal Pad von Coollaboratory. Wärmeleitpaste hat zum Nachteil, dass ihr Aufbringen durch alle Kühlertests hinweg mit großen Toleranzen verbunden wäre. Das Pad verfügt über gleichbleibende Eigenschaften, somit bringt man nicht aus Versehen einmal mehr und einmal weniger des Wärmeleitmittels auf.



Temperaturen
Temperaturen CPU Delta T
Zerotherm Nirvana NV120 Standardtakt 3,0 GHz
2250 rpm
13
22
Zerotherm Nirvana NV120 Standardtakt 3,0 GHz
1224 rpm
14
22
 
0
50
25
K

Wundersam waren die Messergebnisse, die wir mit dem Nirvana NV120 erzielten. Zwischen 50% und 100% Drehzahl liegt nämlich kein messbarer Unterschied in den Temperaturen. Sei es durch die unkonventionelle Positionierung in Richtung Netzteil oder andere Faktoren, die wir derzeit nicht abschätzen können. Eine Erklärung für den nicht vorhandenen Unterschied (außerhalb der Messtoleranzen) werden wir sofern möglich schnellstens nachliefern.


Lautstärkeempfinden
Die mitgelieferte Lüftersteuerung ermöglicht ein einfaches, wenn auch recht ungenaues Einstellen der Umdrehungszahl. Bei 100% der Drehzahl ist der Lüfter deutlich zu laut und somit für den Dauerbetrieb nicht akzeptabel. Reduziert man die Drehzahl um etwa 50% ist der Kühler noch immer auszumachen, allerdings überwiegt ein Klackern des Lagers. Der Luftstrom ist hingegen im geschlossenen Gehäuse weit leiser, als beispielsweise die Zugriffsgeräusche der Festplatte.


Modellvergleich
In der Vergleichstabelle sind für alle Kühler die Werte bei Standard Prozessortakt angegeben. Bei Kühlern, die über eine Drehzahlregelung verfügen, wird der erreichte Wert bei Höchstdrehzahl angegeben.


Temperaturen im Vergleich:
Delta-T Zerotherm Nirvana NV120 Idle
Zerotherm Nirvana NV120
13
OCZ Vanquisher
16
Coolink Silentator
13
Xigmatek HDT-S1283
9
FrostBite Pro
9
Cosmo Cool Cu
15
Cosmo Cool Al/Cu
16
Cosmo Cool Al
18
Xigmatek HDT-S963
10
3RSystem IceAge
11
Revoltec Freeze Tower
14
Scythe Andy Samurai
11
Gemin II
10
Hyper TX
10
Noctua NH-U12F
12
Noctua NH-U9F
15
Xigmatek
13
CM Mars
15
D Rocket II
11
Eclipse
11
Macs 7131-i
7
Hyper UC
15
Zerotherm BTF90
14
Titan Amanda
7
Titan TTC-NK34TZ
17
Silverstone NT-06
15
Infinity
13
Spire Verticool II
15
Scythe Mine
15
Cooler Master Hyper L3
20
Zaward Quattro
15
Thermalright Ultra 90
18
Arctic Cooling Alpine7
18
 
0
50
25
K



Delta-T Zerotherm Nirvana NV120 Load
Zerotherm Nirvana NV120
22
OCZ Vanquisher
25
Coolink Silentator
24
Xigmatek HDT-S1283
19
FrostBite Pro
20
Cosmo Cool Cu
35
Cosmo Cool Al/Cu
38
Cosmo Cool Al
41
Xigmatek HDT-S963
20
3RSystem IceAge
19
Revoltec Freeze Tower
28
Scythe Andy Samurai
25
Gemin II
22
Hyper TX
20
Noctua NH-U12F
26
Noctua NH-U9F
31
Xigmatek
26
CM Mars
32
D Rocket II
20
Eclipse
26
Macs 7131-i
18
Hyper UC
30
Zerotherm BTF90
25
Titan Amanda
18
Titan TTC-NK34TZ
27
Silverstone NT-06
28
Infinity
23
Spire Verticool II
29
Scythe Mine
29
Cooler Master Hyper L3
32
Zaward Quattro
30
Thermalright Ultra 90
33
Arctic Cooling Alpine7
41
 
0
50
25
K



Nächste Seite: Fazit
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 6