Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 VGA Kühler

Seite 3: Einbau/Betrieb

Der Einbau lässt sich völlig unproblematisch bewerkstelligen. Nachdem der Serienkühler mit seinen diversen Schrauben demontiert und die GPU sowie Speicher und Spannungswandler von Resten der Wärmeleitpaste und Pads gesäubert wurde, beginnt man mit dem Aufsetzen der Passiv-Kühler. Zunächst der Ram und die Spannungswander, dann der NVIO Kühler mit seinen zwei Kunstoffklemmen in den Löchern befestigen. Als nächstes die vier Rändelschrauben am Kühler festdrehen und nach Auftragen der Wärmeleitpaste bzw. in unserem Falle das Coolaboratory Pad, den Kühler aufsetzen und rückwärtig mit Daumenschrauben, weiterhin werkzeuglos, fixieren. Nicht vergessen, den Potentiometer und den Lüfter vor der Inbetriebnahme am Strom anzuschließen.

zerogame 052 zerogame 053 zerogame 054 
(*klick* zum Vergrößern)


zerogame 056 zerogame 057 zerogame 058 
(*klick* zum Vergrößern)


Testsystem:



Software:


    • Windows Vista Ultimate 32Bit
    • Forceware 162.22 Beta
    • Everest Ultimate



Messung:

Für die Temperaturmessungen nutzen wir die Software Everest Ultimate im Bereich der GPU sowie der Speicher. Die Zimmertemperatur lag während des gesamten Testzeitraumes bei exakt 22,4 °C. Um weitere Ungereimtheiten aufgrund unterschiedlicher Menge an Wärmeleitpaste auszuschließen, entschieden wir uns für das Coolaboratory Wärmeleitpad. Es konnte in unserem Test durch gute Eigenschaften überzeugen. Serienkühler sowie der Proband Kühler wurden damit genutzt. Insgesamt durfte ein 120mm Gehäuselüfter an der Rückwand im Case verbleiben und zusammen mit dem Netzteillüfter etwas Luftzirkulation mit einbringen. Die Temperaturen wurden nach einer Stunde Belastung durch 3DMark06 und nach 30 Minuten Idle Zustand mittels Everest Ultimate Edition im Durchschnittswert ermittelt. Unterschiede in der Raumtemperatur gab es während des Testverlaufes nicht.

Wir entschieden uns zunächst aufgrund der Grafikkarte den „Kunststoffbezug“ zu entfernen und den Hurricane HC92 Cu 8800 für Übertakter zu nutzen.
In der kleinsten Einstellung des Potentiometers kam das Betriebsgeräusch dem Serienkühler recht nahe und hält sich im geschlossenen Gehäuse etwas zurück. Allerdings in maximaler Drehzahl, geht es brachial zu. Hier werden wohl nur Enthusiasten zum Übertakten von Gebrauch machen wollen, denen die Lautstärke relativ egal sein sollte. Erst mit einem zusätzlichen Adapter und bei unter 5V, in der auch der Lüfter noch ansprang, erreichten wir einen Geräuschpegel, der auch fast in dem Bereich unhörbar einzustufen war.

wieland 003 zerogame 061 
(*klick* zum Vergrößern)


Die Temperaturen mit und ohne Abdeckung, jeweils minimaler und maximaler Drehzahl und mit weiterer Spannungsreduzierung, an der GPU und Speicher hier im Einzelnen:

Temperaturen ohne "Haube"
Temperaturen GPU
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 niedrige Drehzahl
48
69
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 hohe Drehzahl
45
58
Standard Kühler
63
83
 
0
100
50
Grad


Temperaturen mit "Haube"
Temperaturen GPU
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 niedrige Drehzahl
50
71
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 hohe Drehzahl
46
64
Standard Kühler
63
83
 
0
100
50
Grad


Temperaturen ohne "Haube"
Temperaturen Speicher
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 niedrige Drehzahl
42
56
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 hohe Drehzahl
38
49
Standard Kühler
58
79
 
0
100
50
Grad


Temperaturen mit "Haube"
Temperaturen Speicher
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 niedrige Drehzahl
46
58
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 hohe Drehzahl
40
52
Standard Kühler
58
79
 
0
100
50
Grad



Die Kunststoffabdeckung empfehlen wir von vorneherein abzunehmen, da merkwürdigerweise die Lautstärke, wohl aufgrund von Verwirbelungen und die Temperatur davon profitiert. Sie dient somit eher nur dem Zweck, das nicht umher hängende Kabel in die Lüfterblätter geraten. Ansonsten verbergen sich in ihr nur Nachteile. Selbst mit weiter reduzierter Drehzahl als mit dem Potentiometer möglich ist, zeigt sich eine hervorragende Leistung.


Temperaturen ohne "Haube" 3,3V
Temperaturen GPU
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 sehr niedrige Drehzahl
50
73
Standard Kühler
63
83
 
0
100
50
Grad


Temperaturen ohne "Haube" 3,3V
Temperaturen Speicher
Zerotherm Hurricane HC92 Cu 8800 sehr niedrige Drehzahl
45
61
Standard Kühler
58
79
 
0
100
50
Grad




Nächste Seite: Fazit
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 3