Cogage True Spirit CPU-Kühler

Thermalright mal anders

Seite 5: Fazit

Der Cogage True Spirit ist sicherlich preiswerter als der Thermalright Ultra-120 eXtreme Kühler, jedoch zeigt er auch Abstriche in den gebotenen Leistungen. Während Thermalright, Zubehör für zwei Lüfter im Lieferumfang bietet, muss der Cogage mit einfachem Zubehör zurechtkommen. Dafür ist ein Lüfter enthalten, wenn auch dessen Lautstärke die Redaktion nicht vollends überzeugen konnte. Größter Kritikpunkt bleibt jedoch die aus unserer Sicht mangelhafte Push-Pin Halterung, die erst etwas bessere Ergebnisse vereitelten sowie zunächst die Montagemöglichkeit für nur einen Sockel. Zählt man den Lüfter hinzu, verbleiben für den Cogage ein Preisvorteil von knapp 15,00 Euro zum Thermalright Kühler. Wer diesen Vorteil nutzen möchte und mit den Mängeln leben kann, sollte sich den Cogage etwas näher ansehen oder sich für die fälligen 40,00 Euro im Lager der Konkurrenz, beispielsweise vom Schlage EKL Alpenföhn, Noctua oder Scythe umsehen.


Update: Nach den bei uns aufgetretenen mäßigen Ergebnissen erhielten wir vor Markteinführung ein BolT-Thru Kit (ähnlich der Thermalright-Version), das den Anpressdruck deutlich verbesserte, bei gleichzeitig leichter Montage. Weitere Sockel für 1156, AM2 und AM3 sind optional erhältlich, LGA 775 in Vorbereitung. Das Ergebnis überzeugte und die Wertung stieg von 75% auf 82,14%.


positiv:
negativ:
+ Schnelle Montage- Montage nur für Sockel 1366
+ Inzwischen mit Schraubhalterung- Lüfterkabel nicht ummantelt
- Push-Pin Halterung mangelhaft




Optik
80%
Qualität
85%
Ausstattung/Lieferumfang
70%
Montage
85%
Leistung/Relation Lautstärke
90%
Lautstärke (Durchschnitt)
75%
Preis/Leistung
90%
Gesamtwertung
82.14%
Preis
40,00€ (PC-Cooling)



award bronze blacks

Bezugsquelle: PC-Cooling.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.