Sapphire PURE Black X79N Mainboard im Test

Seite 11: Fazit

Die Zielgruppe des Sapphire PURE Black X79N ist klar: Nutzer von Multi-GPU Systemen. Diese bekommen in erster Linie das was sie brauchen, PEG-Slots, doch auch ansonsten vermisst man kaum ein Feature und es werden einem in ziemlich allen Bereichen eine Fülle an Funktionen geboten. Ein mitgeliefertes Slotpanel zum Herausführen von USB-Ports ist auch keine Selbstverständlichkeit mehr und bedarf Erwähnung. Bei einem solchen Umfang ist der recht hohe Preis () durchaus gerechtfertigt.

Das nicht alles Gold ist was glänzt beweist aber auch Sapphire, so mussten wir erstaunt feststellen, dass unsere CPU mit den geladenen Standardeinstellungen auch bei voll ausgelasteten Kernen mit 3,9 GHz lief, sicher bietet sich hierdurch eine höhere Leistung, allerdings geht dies auf Kosten der Gewährleistung des Kunden bei der CPU.

Doch auch in anderen Bereich ist nicht alles optimal: Bei der Kühlung und der Leistungsaufnahme muss man offensichtlich aufgrund des nF200 Kompromisse eingehen, so liegt man im Leerlauf ganze zehn Watt über der Konkurrenz. Des weiteren vermissten wir ein Tool zur automatischen Treiberinstallation und ein Programm zum einstellen der Lüftersteuerung.

Sehr erfreulich gestimmt hat uns allerdings die Qualität der verbauten D/A-Wanlder des Onboard-Sounds, werden hier doch durchweg gute Resultate sowohl bei der Aufnahme, als auch bei der Wiedergabe geboten. Ansonsten gibt es im Bereich der Performance nichts zu beanstanden, eher im Gegenteil, liegt das PURE Black X79N doch meist einen Tick über der Konkurrenz.

Alles in allem können wir das Board für CrossFireX Nutzer ohne Bedenken empfehlen – bei drei oder vier High-End Grafikkarten dürfte die höhere Idle-Leistungsaufnahme nicht ins Gewicht fallen. Beabsichtigt man nur eine Grafikkarte zu betreiben sollte man sich gerade aufgrund des Stromverbrauchs im Leerlauf nach Alternativen umsehen.


positiv:
negativ:
+ Ausstattung- Lüfter
+ CrossFireX- Leistungsaufnahme Idle
+ Audioqualität



Layout
100%
10/10 Punkte
Kühlung
70%
7/10 Punkte
BIOS / UEFI
96.67%
14,5/15 Punkte
Software / Installation
20%
1/5 Punkte
Ausstattung
87.5%
25,75/30 Punkte
Lieferumfang
60%
9/15 Punkte
Leistung
100%
15/15 Punkte
Audioqualität
55%
2,75/5 Punkte
Leistungsaufnahme
20%
2/10 Punkte
Preis
43.33%
13 Punkte
Zusatzpunkte
0 Punkte
Gesamtwertung
86.96%
100/115 Punkte
Angebote


award silber blacks


Bezugsquelle: Sapphire, getgoods.de, Intel, G.Skill
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.