Biostar Hi-Fi A85X und ASUS F2A85-M Pro im Test

Seite 13: Fazit

Biostar Hi-Fi A85X

Dem Hi-Fi A85X merkt man seine Ausrichtung auf den Audiobereich an, so liefert es gut bis sehr gute Ergebnisse bei der Audioqualität und weiß mit einem integrierten Verstärker zu überzeugen. Gerade bei der Benutzung von Kopfhörern mit einer höheren Impedanz als gewöhnlich ist dies hilfreich. Beim Layout leistet sich Biostar keine Schnitzer und weiß mit Dreingaben wie Tastern oder gesockeltem BIOS-Chip zu gefallen. Auch die Lüftersteuerung hat ein Lob verdient. Sobald man mittels dem mitgeliefertem Tool die Lüfter kalibriert hat verrichten diese möglichst leise ihre Aufgabe. Etwas dürftig sind dagegen die wenigen Lüfter-Anschlüsse, von denen sich auch nur der für den CPU-Kühler steuern lässt. Dem BIOS fehlt insgesamt etws Feintuning, so lässt sich beispielsweise die Bestätigung zum Verlassen der Firmware nur mit der Tastatur bedienen.

Alles in allem bekommt man mit dem Hi-Fi A85X ein Mainboard, welches neben der exklusiven Audiolösung vor allem auch mit dem Preis Käufer für sich gewinnen will, ohne auf grundlegende Funktionen verzichten zu müssen.


positiv:
negativ:
+ Aduio-Verstärker
+ CrossfireX
+ Lüftersteuerung
+ Preis



Layout
100%
10/10 Punkte
Kühlung
100%
10/10 Punkte
BIOS / UEFI
66.67%
10/15 Punkte
Software / Installation
60%
3/5 Punkte
Ausstattung
81.67%
24,5/30 Punkte
Lieferumfang
40%
6/15 Punkte
Leistung
86.67%
13/15 Punkte
Audioqualität
55%
2,75/5 Punkte
Leistungsaufnahme
60%
6/10 Punkte
Preis
46.67%
14 Punkte
Zusatzpunkte+2 Audiolösung
2 Punkte
Gesamtwertung
88.26%
101,5 /115 Punkte
Angebote



award silber blacks


ASUS F2A85-M Pro

Mit dem F1A85-M Pro liefert ASUS ein umfangreich ausgestattetes µATX Board für AMDs aktuelle Trinity Prozessoren. Besonders hervor sticht das Mainboard mit gutem BIOS und guter Softwareausstattung. Vor allem die umfangreich einstellbare Lüftersteuerung verdient sich mal wieder Pluspunkte. Das Layout ist sinnvoll aufgeteilt und verdient sich keine Kritikpunkte und kann mit Tastern und gesockeltem BIOS-Chip aufwarten. Kritik muss man sich allerdings bei dem sehr mageren Lieferumfang gefallen lassen. Gerade in Anbetracht dessen ist der Preis von gut 105 Euro () fast etwas hoch.

positiv:
negativ:
+ Ausstattung- Lieferumfang
+ CrossfireX



Layout
100%
10/10 Punkte
Kühlung
100%
10/10 Punkte
BIOS / UEFI
86.67%
13/15 Punkte
Software / Installation
80%
4/5 Punkte
Ausstattung
100%
30/30 Punkte
Lieferumfang
6.67%
1/15 Punkte
Leistung
93.33%
14/15 Punkte
Audioqualität
55%
2,75/5 Punkte
Leistungsaufnahme
50%
5/10 Punkte
Preis
30%
9 Punkte
Zusatzpunkte
0 Punkte
Gesamtwertung
85.87%
98,75 /115 Punkte
Angebote





Bezugsquelle: Biostar, AMD, ASUS, getgoods.de, G.Skill
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.