EVGA nForce 680i LT SLI vs. ABIT IN9 32X MAX

Familientreffen!

Seite 12: Overclocking ABIT IN9 32X MAX

Um einen höchstmöglichen und stabilen FSB herauszufinden, nutzten wir den Speicher mit Timings von 5/5/5/15 und niedrigem Speicherteiler. Wir gehen hier weiterhin nur auf Übertaktungsversuche ein, welche für den stabilen Dauerbetrieb mit entsprechender Kühlung uns durchaus als annehmbar erscheinen. Wichtig beim Übertakten ist wie immer, in kleinen Schritten vorzugehen, d.h. höchstens den FSB jeweils um 5 MHz anheben.

C2D X6800 ABIT 3487MHz
(*klick* zum Vergrößern)


Unserer Meinung ist das Ergebnis ein wenig enttäuschend. Das Mainboard unterstützt, laut Bios, einen maximalen FSB von 750MHz. Bei 387MHz war jedoch in unserem Test bereits das Ende der Fahnenstange erreicht. Wir versuchten auch noch einen Run mit 392MHz, dabei stürzte das System allerdings mit einer "System Malfunction" Fehlermeldung ab. Auch das Heruntersetzen des Multiplikators, sowie die Erhöhung der Spannung, brachte bei unserem luftgekühlten Testsystem keinen weiteren Erfolg die 400MHz FSB Grenze zu durchbrechen, weshalb wir uns mit dem erreichten Ergebnis zufrieden geben mussten.
Nächste Seite: Fazit