Foxconn G33M-S

Mainboard mit Energiesparfaktor

Seite 11: Fazit

Mit dem Foxconn G33M-S erhält der Anwender eine gute und völlig ausreichende Lösung für Wohnzimmer PCs, Office PCs und kleinere HTPC Systeme. Laut unserem Partner Geizhals.at, bekommt man für knapp 86,00 Euro ein passiv gekühltes Mainboard mit etwas Leistungsreserven und sogar einigen Overclocking-Funktionen. Wegen der integrierten Intel Grafiklösung mit ihren bereits genannten Performanceproblemen, ist die Verwendbarkeit des Boards in einem Spiele PC doch sehr eingeschränkt. Abhilfe schafft hier die Verwendung einer zusätzlichen Grafikkarte, erst dann kann das ein oder andere Game auf dem kleinen PC ruckelfrei ausgeführt werden. Auf Stabilität und damit Sicherheit muss natürlich nicht verzichtet werden. Wünschenswert wäre wieder die Beilage eines Handbuchs als Printvorlage.
Das Foxconn G33M-S Mainboard bekommt für die genannten Einsatzvarianten eine Kaufempfehlung der Technic3D Redaktion.


positiv:
negativ:
+ Lüfterlos- kein zweiter PCIe x16
+ Performance Allgemein- Kein Handbuch
+ Stromverbrauch- Kein HDMI
- Grafikperformance


Gesamtwertung

Layout/Design
85%
Bios
65%
Overclocking
70%
Lüftung
90%
Leistung
90%
Kühlung
85%
Lautstärke
100%
Ausstattung
60%
Stromverbrauch
95%
Preis/Leistung
80%
Gesamtwertung
81.11%
Preis
86,00 €



award bronze blacks

Falls zum Test Fragen bestehen, ein Besuch im Forum lohnt sich und gibt Antwort.

Vielen Dank an Foxconn für die unkomplizierte Bereitstellung der Testsamples.


Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.