Fantec 3DFHDL Mediaplayer im Test

Seite 4: Fazit

Der Fantec 3DFHDL ist unser erster 3D-Media-Player im Test, entsprechend hoch waren die Erwartungen. Generell hat Fantec unsere Erwartungen auch erfüllt und setzt sich durch die Möglichkeit 3D Inhalte in 1080P wiederzugeben auch von der Konkurrenz ab. Neben vielen Zusatzfunktionen wie einem Bittorrent-Client, Webradio oder Youtube-XL ist Android via Firmwareupdate ebenfalls möglich. Gerade hier punktet der 3DFHDL mit dem Android-Webbrowser der ein relativ komfortables surfen im Internet über den Mediaplayer zulässt.

Mit dem kleinen Farbdisplay ist der Mediaplayer zudem auch im ausgeschalteten Zustand, beispielsweise zur Wiedergabe von Webradios, zu gebrauchen. Zwar ist das kleine Farbdisplay nicht Ultra hoch aufgelöst, doch reicht es vollkommen aus um Informationen abzulesen und zum gewünschten Menüpunkt zu navigieren.

Im Betrieb arbeitet der 3DFHDL angenehm schnell und glänzt durch die problemlose Wiedergabe von allen gängigen Video-, Audio- und Bilddateiformaten. Einzig das Betriebsgeräusch des 40mm Lüfters fällt hier teils negativ auf. Alternativ kann man jedoch zu dem Modell ohne HDD und somit ohne Lüfter greifen. Der Stromverbrauch geht auch beim 3DFHDL vollkommen in Ordnung, Intel Atom basierte Geräte haben hier absolut das Nachsehen.

Zu einem Preis ohne Festplatte hat der Fantec 3DFHDL auch seinen Preis. Das ist auch nicht verwunderlich, fehlen aktuell noch vergleichbare Geräte mit 3D Wiedergabe von der Konkurrenz. Für Anwender die ein „Allesabspieler“ suchen der zudem noch 3D-Inhalte samt Menü in 1080P wiedergeben kann, ist der 3DFHDL sicherlich eine gute Wahl. Wer allerdings auf die 3D-Wiedergabe keinen Wert legt, für den hält Fantec und andere Hersteller günstigere Alternativen bereit.

positiv:
negativ:
Film- und BilderwiedergabeKein HDMI-Kabel
Formatvielfalt + 3D InhalteLüfter etwas zu laut
Wiedergabe von Sambafreigaben/ USB-MassenspeichergerätenNetzwerkperformance
USB 3.0


Gesamtwertung


Filmwiedergabe
100%
Bilderwiedergabe
95%
Musikwiedergabe
85%
Streaming
90%
Ausstattung
85%
Design
90%
Leistung
90%
Lautstärke
70%
Preis/Leistung
80%
Gesamtwertung
87.2%
Preis (ohne Festplatte)



award silber blacks


Bezugsquelle:Fantec.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Multimedia
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.