OCZ ZS 550 Watt Netzteil im Test

Seite 7: Fazit

Das Netzteil OCZ mit der Modell Bezeichnung ZS550W-EU/UK bietet alles was ein modernes Netzteil braucht wenn der Käufer auf den zugegeben veralteten FDD Stecker für ein Diskettenlaufwerk verzichten kann. Der eingebaute 135mm Lüfter war bei Volllast nicht zu hören, bei 28% Überlast (total 702W) gerade wahrnehmbar, soweit dies ohne aufwendige Messverfahren nur mit dem Gehör zu beurteilen ist (siehe Abschnitt Lautstärke, Lüfter, Kühlung).
Der Kraftspender bietet allerdings kein Kabelmanagement und Ausziehhilfen an den Molex Steckern fehlen ebenfalls.
Die Verarbeitung war sauber ausgeführt.
Zum Lieferumfang gehören vier Stück silberne Befestigungsschrauben, ein Handbuch in sieben Sprachen mit einem Kapitel in deutscher Sprache und ein Netzkabel. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre.

Vermisst hat der Redakteur die Angaben zu den Auslösewerten der eingebauten Schutzschaltungen.



Für Käufer die auf der Suche nach einem günstigen und effizienten Netzteil ohne Kabelmanagement sind, ist das OCZ ZS 550 Watt sicherlich eine Empfehlung wert.




positiv:
negativ:
Preis-LeistungDokumentation der Schutzschaltungen




Gesamtwertungstabelle:

Verarbeitung
68%
Layout
56%
Anschlüsse
77%
Features
65%
Lautstärke
93%
Leistung
100%
Stabilität
100%
Effizienz (neu)
91%
Ausstattung
90%
Preis-/Leistung
100%
Gesamtwertung
88.1 %
Preis


64,90 Euro (Caseking)


award ecoplus blacks award silber blacks award value blacks

Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.
Bezugsquelle: OCZ.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.