OCZ ZT 650 Watt Netzteil im Test

Seite 7: Fazit

Das ZT650 ist ein günstiges Netzteil mit vollwertigem Kabelmanagement. Dabei hat OCZ nichts vergessen und setzt erfreulicherweise auch auf platzsparende Flachbandkabel die ein Segen beim verlegen sind. Leider ist der verbaute Lüfter bei Volllast kein absoluter Leisetreter und ist aus dem Gehäuse herauszuhören, gerade Gamer können hier doch schon schnell an die 650 Watt Grenze mit einem starken Prozessor und Grafikkarte kommen. Weiter bietet das ZT650W eine gute Stabilität und ausreichend Anschlüsse für weitere Komponenten.

Für Interessenten die auf der Suche nach einem günstigen, effizienten Netzteil mit vollwertigem Kabelmanagement samt Flachbandkabeln sind, ist das OCZ ZT650W sicherlich ein Blick wert. Die leicht erhöhte Lautstärke bei Volllast sollte einem Gamer auch weniger ausmachen, rotieren doch die Lüfter von Grafikkarte und Prozessor auch meist mit einem erhöhten Lärmpegel. Einzig für Silent-Enthusiasten die beispielsweise auf eine Wasserkühlung zurückgreifen ist das ZT650W nicht die richtige Wahl.


positiv:
negativ:
Preis-LeistungLüfterlautstärke bei Volllast
KabelmanagementUnzureichende Dokumentation der Schutzschaltungen
5 Jahre Garantie




Gesamtwertungstabelle:

Verarbeitung
77%
Layout
86%
Anschlüsse
95%
Features
80%
Lautstärke
74%
Leistung
100%
Stabilität
100%
Effizienz (neu)
86%
Ausstattung
90%
Preis-/Leistung
90%
Gesamtwertung
87.8 %
Preis



award silber blacks
Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.
Bezugsquelle: OCZ.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.