Corsair RM650 Netzteil im Test

Seite 7: Fazit

Corsair ist mit der RM-Serie ein würdiger Nachfolger zur TX-Serie gelungen. Mit einer üppigen „Featurepalette“ zielt die Netzteilserie auf anspruchsvolle Anwender ab, die neben Effizienz und Zuverlässigkeit auch auf die Lautstärke großen Wert legen.

Mit dem „Zero RPM Fan Mode“ unterstützen das RM650, sowie alle anderen Vertreter der Serie, einen semipassiven Betrieb. Bei einer Last bis 40 Prozent bleibt das Netzteil komplett lautlos und beginnt erst dann langsam den Lüfter rotieren zu lassen. Dieser ist als neu überarbeitete Version mit einem optimierten Flügelprofil ausgestattet, dass auch bei hoher Drehzahl für eine angenehm leises Betriebsgeräusch sorgt. Damit eignet sich das RM650 auch für den anspruchsvollen Leisetreter, der besonders im Bereich der Desktoparbeit absolute Ruhe im Arbeitszimmer haben möchte. Darüber hinaus arbeitet das Netzteil auch überaus effizient und ist nach dem 80 PLUS Gold Standard zertifiziert.

Für Ordnung im Gehäuse sorgt Corsair mit dem vollmodularen Kabelmanagement. Auch bei der RM-Serie kommen die bereits bekannten Flachbandkabel zum Einsatz, die neben eine gewisse Platzersparnis auch in puncto Biegeradius die saubere Verkabelung der Komponenten unterstützen.

Insgesamt legt Corsair mit dem RM650 einen starken Auftritt her und bietet dem anspruchsvollen Kunden ein rundes Produkt an das keine Wünsche offen lässt.


positiv:
negativ:
Lüftersteuerung mit "Lautlos-Modus"Keine Installationsanleitung
Ausziehhilfen an den Molex Steckern
Corsair Link
volles Kabelmanagement-




Gesamtwertungstabelle:

Verarbeitung
86%
Layout
94%
Anschlüsse
100%
Features
90%
Lautstärke
95%
Leistung
100%
Stabilität
100%
Effizienz (neu)
94%
Ausstattung
65%
Preis-/Leistung
100%
Gesamtwertung
94.3%
Preis
ab etwa 104,90 Euro (Alternate)


award gold blacks award ecoplus blacks award value blacks

Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.
Bezugsquelle: Corsair
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.