be quiet! Dark Power Pro 11 Netzteil 850 Watt

80PLUS Platinum

Seite 4: Fazit

Die be quiet! Dark Power Pro Serie zeigt wieder einmal Zähne. Die Version P11 erweist sich abermals als sehr leise, bietet ein Teil-Kabelmanagement und viele Anschlüssmöglichkeiten für Komponenten. Dank der 80 PLUS Platinum Zertifizierung ist das Netzteil zudem auch außerordentlich effizient und damit auf dem Stand der Technik. Die Möglichkeit die vier 12 Volt-Schienen bei Bedarf zusammen zu schalten oder externe Lüfter über das Netzteil zu betreiben sind willkommene Features, die auch beim Serienupdate erhalten geblieben sind. Die saubere Verarbeitung des Netzteils, die mit kleineren Details wie eine Gummimanschette am Ausgang des ATX-Kabels verfeinert wird, runden den Gesamteindruck ab.

Der Preis ist im gehobenen Bereich angesiedelt, immerhin bildet das be quiet! Dark Power Pro P11 die aktuelle Speerspitze des Herstellers. Der Gegenwert für den Kunden ist eine weiter im Detial verbesserte Netzteil-Serie, die neben der fünfjährigen Garantie auch einen kostenlosen 48 Sunden Vor-Ort-Austauschservice in den ersten 12 Monaten enthält.

positiv:
negativ:
AnschlussvielfaltPreis
Leiser Lüfterkeine Ausziehhilfen an den Molex Steckern
Teil-Kabelmanagement
Overclocking Key Funktion
externe Lüfteranschlüsse



Verarbeitung
100%
Layout
90%
Anschlüsse
100%
Features
92%
Lautstärke
100%
Leistung
100%
Stabilität
100%
Effizienz (neu)
100%
Ausstattung
95%
Preis-/Leistung
65%
Gesamtwertung
95.8%
Preis
ab ca. 225,00 Euro


award gold blacks award ecoplus blacks


Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.
Bezugsquelle: be quiet!
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.