Topower Silent EZ 400W Netzteil im Test

Seite 8: Fazit

Wer ein Netzteil im unteren Leistungssegment sucht ist mit dem Topower Silent EZ 400W gut beraten. Trotz des günstigen Preises verfügt der Kraftspender über ein Kabelmanagement und eine reichhaltige Ausstattung. Die Verarbeitung ist sauber, alle Kabel sind zusätzlich ummantelt. Vermisst haben wir nur die Ausziehhilfen an den Molex Steckern. Die beiden PCI-E Stecker sind leider nur als 6-Pin Stecker ausgeführt. Der Wirkungsgrad liegt im normalen Bereich. Die Leistungsreserve beträgt 19% (77W).

Der eingebaute schwarze 120mm Lüfter ist mit 7 Lüfterblättern bestückt und war über den gesamten Testverlauf angenehm leise soweit dies ohne aufwendige Messverfahren nur mit dem Gehör zu beurteilen ist (siehe Abschnitt Lautstärke, Lüfter, Kühlung). Mit dem hinten am Netzteil angebrachten Druckschalter lässt sich für den Lüfter ein Turbo Modus aktivieren. In dieser Einstellung war der Lüfter deutlich aber noch nicht störend zu hören.
Damit steht die 400W Ausführung der 350W Ausführung in nichts nach.




positiv:
negativ:
Verarbeitungfehlende Ausziehhilfen Molex Stecker
KabelmanagementPCI-E Stecker nur 6-Pin anstatt 6+2 Pin
Stabilität-
Preis-
--




Gesamtwertungstabelle:

Verarbeitung
88%
Layout
100%
Anschlüsse
70%
Features
60%
Lautstärke
89%
Leistung
100%
Stabilität
100%
Effizienz (neu)
80%
Ausstattung
80%
Preis-/Leistung
100%
Gesamtwertung
88.0%
Preis
ab ca. 45€ (Preisvergleich)


award silber blacks award eco blacks award value blacks

Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.
Vielen Dank an Topower für die unkomplizierte Bereitstellung eines Testsamples



Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.